Ressort
Du befindest dich hier:

Eisprung = Shopping-Wahn!

Der Eisprung der Frau, immer noch ein Mysterium. Jetzt fanden Wissenschaftler heraus: Zu diesem Zeitpunkt verfallen wir am ehestem dem Shopping-Wahn!

von

Eisprung = Shopping-Wahn!

Warum wir manchmal neue Schuhe brauchen...

© Corbis

Endlich, endlich, endlich! Wir haben eine neue Ausrede, warum wir einmal im Monat neue Schuhe/Parfüms, T-Shirts oder noch mehr Schokolade brauchen!

Schuld daran ist nur ... DER EISPRUNG (hier kannst du den Eisprung berechnen).

Und wer jetzt glaubt, wir denken uns so etwas aus: Mitnichten! Zu diesem Schluss kamen die Forscherinnen Kristina M. Durante und Ashley Rae Arsena von der University of Texas San Antonio . Die untersuchten das Konsumverhalten von 500 Frauen im Alter zwischen 18 und 40 Jahren. Die Probandinnen waren während der Untersuchung weder schwanger noch nahmen sie hormonelle Verhütungsmittel ein.

Während des Eisprungs steigt die Untreue – und die Lust auf Shopping

Die wissenschaftliche Erkenntnis der Forscherinnen: Die biologischen Vorgänge im Körper verändern in erster Linie die Auswahlmechanismen von potenziellen Partnern - und in zweiter Linie auch das Konsumverhalten. "Wie Fischer, die ein großes Netz auswerfen, werfen Frauen während des Eisprungs ein großes Netz bei der Partnersuche aus, um die Anzahl ihrer möglichen Verehrer zu erhöhen, aus der sie dann auswählen können", so Durante.

"Und dieses Verlangen nach Abwechslung in der Männerwelt während des Eisprungs führt zu einer abwechslungsfreudigen Grundeinstellung, die auch in die Welt der Konsumgüter übergreift." Frauen kaufen zu diesem Zeitpunkt verstärkt neue Kleider oder greifen zu Produkte anderer Hersteller und Marken. Durante: "Für etwa eine Woche pro Monat könnten Frauen mit einem normalen Zyklus besonders empfänglich für Angebote von rivalisierenden Marken sein."

Es zeigte sich aber, dass Frauen, die in einer fixen Partnerschaft waren, sich auch in Sachen Einkaufsverhalten loyaler zeigten. Durante: "Auch wenn diese Teilnehmerinnen während des Eisprungs verstärkt shoppten, so blieben sie dabei ihren gewohnten Marken treuer."