Ressort
Du befindest dich hier:

Wie kommen Ärzte drauf, dass sich Frauen Eisschlecker in die Vagina stecken, um sich abzukühlen?

Diesen Sommer werden Frauen davor gewarnt, sich Eisschlecker in die Vagina zu schieben. Wir fragen uns nur: Wer ist bitte überhaupt auf diese Idee gekommen?

von

eis am stiel
© iStock

Der Sommer 2019 ist der heißeste der Messgeschichte in Österreich - seit 253 Jahren! Diese Info ist niedergeschrieben zwar recht beeindruckend (und beängstigend), aber im Alltag ist sie vor allem eins: Kräftezehrend. Und sie treibt immer weiter in die Verzweiflung, sodass man am Ende einer besonders heißen Woche am liebsten alles dafür geben würde - vom Erstgeborenen bis zur eigenen Seele -, dass es abkühlt. Doch so verzweifelt, dass man haarsträubende Dinge mit dem eigenen Körper anstellen würde, sind wir trotzdem noch nicht!

Damit spielen wir auf die Warnung von ÄrztInnen an, die seit einiger Zeit durchs Internet geistern, laut derer man sich zu Abkühlungszwecken kein Eis am Stiel in die Vagina einführen soll. Wow, echt jetzt? Davor muss man uns Ladys wirklich warnen?

Der Ursprung der Angelegenheit ist ein Tweet, der weite Kreise gezogen hat. Eine Userin warnte vor ebendiesem Abkühlungsversuch. Daraufhin reagierten viele Onlinemedien mit langen Ausführungen darüber, warum es tatsächlich eine schlechte Idee ist:

  • Die Vagina ist sehr empfindlich, wenn ein gefrorener Gegestand eingeführt wird, kann das zu Irritationen und Juckreiz führen.
  • Eis kann schon mal "kleben" bleiben und man möchte sich nicht genau vorstellen, wie sich das anfühlt, wenn das in einem drin passiert!
  • Der Vaginalbereich lebt von einem ausgeglichenen Bakterienhaushalt und dieser kann ganz leicht von einem Eisschlecker aus dem Gleichgewicht gebracht werden.

Doch trotz all dieser durchaus validen Punkte, geben wir den meisten Twitter-Userinnen absolut recht: Keine Frau würde sich je ein Eis einführen, um sich abzukühlen!

Der einzige Grund, warum das vielleicht doch mal jemand probieren würde, ist im sexuellen Sinne. Und wenn man nur ein bisschen im Netz recherchiert, scheint das wirklich ein Ding zu sein...

Doch in beiden Fällen - Wunsch nach Abkühlung & Wunsch nach Befriedigung - gilt: Lieber nicht, wenn einem die Gesundheit der eigenen Scheide nicht ganz egal ist!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren: