Ressort
Du befindest dich hier:

Elle Fanning: Gruselige Plateau-Schuhe

Igitt! Eigentlich gilt die 14jährige Premiere von "Twilight: Breaking Dawn 2" trug sie hässliche Plateau-Sandalen – und offenbarte starke Pediküre-Mängel.


  • Igitt! Elle Fanning in Plateau-Klötzen und mit ungepflegte Füße.

    Bild 1 von 2 © woman.at
  • Dabei wären zarte Riemchensandalen bei diesem blassrosa Zweiteiler besser gewesen.

    Bild 2 von 2 © woman.at

Das ist mal ein sehr gewagtes Schuhwerk: Jung-Mimin Elle begleitete ihre große Schwester Dakota Fanning zur Premiere von "Breaking Dawn 2". Und wählte statt zarter High Heels zu ihrem zart rosèfarbenen Seiden-Zweiteiler mit asymmetrischen Rock doppelbödige Plateaus, die stark an die orthopädische Version einer Geisha-Sandale erinnerten. Unförmige Klötze, die keinen schlanken Fuss machen – und, noch viel fataler, auch jeden Beauty-Faux Pas offensichtlich machen. Ungepflegte, unlackierte Zehennägel und rauhe Hornhaut an den Fersen – igitt, das muss nun wirklich nicht sein.

Elle ist aber nicht die einzige Promi-Dame, die sich diese Panne leistet. Neulich zeigte auch Madonna ungepflegte Füsse .

Thema: Schuhe

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.