Ressort
Du befindest dich hier:

Dieser Künstler schafft es auf Instagram nur Nacktfotos zu zeigen

Die AGBs von Instagram sagen ganz klar: Nacktheit verboten. Doch der Künstler Émir Shiro schafft es auf kreative Weise ziemlich versaute Bilder zu zeigen.

von

Émir Shiro - Nackfotos Instagram

Dieses Bild ist jugendfrei und trotzdem ganz schön dirty!

© instagram/emirshiro

Wer auf Instagram Brustwarzen oder zu viel Haut zeigt, muss damit rechnen, dass sie ziemlich schnell gelöscht werden. Nackte Körper sind auf Instagram nicht erlaubt. Ihr erinnert euch noch an die Kampagne #freethenipple? So wurden nur weibliche Brustwarzen auf der Social Media Plattform verboten...

Wie also schafft es der französische Künstler Émir Shiro diese strenge Zensur zu umgehen? Sein Stream ist nämlich alles andere als jugendfrei und trotzdem entsprechen die geposteten Fotos den Richtlinien von Instagram.

Seine Methode ist einfach und genial: er baut aus den Bildern Collagen und verdeckt somit immer genau jene Körperstellen, die zu einer Zensur führen würden. Doch was uns dabei noch besser gefällt: diese Bilder zeigen zwar keine direkte Nacktheit, bringen aber das Kopfkino auf Hochtouren!

So werden Ballons zu Brüsten und Boote zu Vaginas.

Wir finden den Trick mit den Collagen jedenfalls genial und eine sexy Abwechslung.

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .