Ressort
Du befindest dich hier:

So hat Emma Stone ihre Freundin J-Law von der Golden Globes Afterparty abgehalten

Emma Stone wollte lieber zuhause bleiben, als auf diverse Golden Globes Aftershow-Partys zu gehen und Jennifer Lawrence hat wie ein wahre Freundin reagiert!

von

Jennifer Lawrence
© 2017 Getty Images

Sind sie nicht süß? Emma Stone und Jennifer Lawrence erfüllen alle Friendship-Goals. In einem vor Konkurrenz nur so strotzendem Betrieb wie Hollywood, haben die zwei Schauspielerinnen sich viel Natürlichkeit und eine ehrliche Freundschaft erhalten. Und diese feierten sie in einem kurzen, aber sehr lustigen Clip auf J-Laws Facebook-Seite:

"Was ist passiert?" , fragt Stone aus dem Off, worauf ihre Freundin beginnt zu erzählen: "Du (Emma Stone, Anm.) hast mir gesagt, dass du auf Golden Globes Aftershowpartys willst, also habe ich uns Tickets organisiert und einen Wagen bestellt. Als ich schon mitten im Styling war, hast du mich dann angerufen und gemeint, du willst eigentlich gar nicht fortgehen, sondern lieber bei mir zuhause abhängen. Also habe ich mein Styling-Team nachhause geschickt und schauen nun so aus!"

Tatsächlich ist der Anblick J-Laws ziemlich komisch, denn das emsige Styling-Team hat gerade mal die Hälfte ihres Gesichts fertig bekommen. Sprich: Ein Auge ist super glamurös, während das andere noch den natürlichen Look rockt. Dass diese skurrile Situation die Gemüter der Schauspielerinnen erheitert, ist absolut verständlich.

Emma Stone Shirley MacLaine
Emma Stone & Shirley MacLaine / (c) Getty Images

Emma Stone war bei der Preisverleihung der Golden Globes 2018 in der Kategorie "Beste Hauptdarstellerin – Komödie/Musical" für "Battle of the Sexes" nominiert, verlor aber gegen Saoirse Ronan mit "Lady Bird". Außerdem präsentierte sie die Kategorie "Bester Hauptdarsteller – Komödie/Musical" gemeinsam mit Shirley MacLaine. Jennifer Lawrence war zwar mit keiner Nominierung im Rennen, doch beide Schauspielerinnen unterstützen aktiv die Initiative "Time's Up", die sich gegen sexuelle Belästigung auf dem Arbeitsplatz einsetzt.