Ressort
Du befindest dich hier:

Emma: Bye-bye Hollywood

Schauspielerin Emma Watson kehrt Hollywood den Rücken. Die 25-Jährige hat in ihrer Karrierepause schon einiges geplant – zum Beispiel ein Buch lesen.

von

Emma: Bye-bye Hollywood
© Pascal Le Segretain/Getty Images

"Harry Potter"-Star Emma Watson sagt: BYE-BYE HOLLYWOOD. Aktuell ist sie an der Seite von Daniel Brühl in "Colonia Dignidad" zu sehen, aber die Britin will sich nun anderen Projekten widmen. "Ich werde mir eine einjährige Pause von der Schauspielerin nehmen, um mich auf zwei Dinge zu konzentrieren", so Emma gegenüber Paper.

"Zum einen möchte ich mich meiner eigenen Persönlichkeitsentwicklung widmen und jede Woche ein neues Buch lesen. Momentan lese und studiere ich wahnsinnig viel. Ich habe fast darüber nachgedacht, ein Jahr lang Geschlechterforschung zu studieren, als mir klar wurde, dass ich durch das Gespräch mit anderen Leuten viel mehr lernen kann." Außerdem möchte sich Watson ihrer Rolle als UN-Sonderbotschafterin für Frauenrechte verstärkt widmen. "Es gibt viel zu tun."