Ressort
Du befindest dich hier:

Emma Watson: "Spiele NICHT in 'Shades of Grey'!"

Via Twitter dementiert 'Harry Potter'-Star Erotik-Bestsellers 'Shades of Grey' übernimmt.


Emma Watson: "Spiele NICHT in 'Shades of Grey'!"
© Getty Images

Es ist schon sonderbar. Da reißt sich angeblich halb Hollywood um eine Hauptrolle in der 'Shades of Grey'-Verfilmung und dann dementiert justament die heißeste Aktie auf die Rolle der naiven Studentin Anastacia Steele lautstark alle Gerüchte.

"Wer denkt hier, dass ich bei '50 Shades of Grey' mitdrehen würde? Wirklich. Ehrlich. Echt jetzt," poltert die für den "50 Shades"-Film favorisierte Emma Watson entrüstet via Kurznachrichtendienst Twitter . Kurz darauf postete die 22-jährige noch einen Tweet mit fünf Fragezeichen – offenbar, um die vorangegangene Mitteilung deutlich zu unterstreichen.

Erst vor wenigen Tagen hatte die Hackergruppe Anonymous die 'Shades of Grey'-Hauptrollen enthüllt . Die geheimen Film-Dokumente, die Emma Watson als Protagonistin ausweisen, wollen die Hacker auf den Servern der Filmfirma Constantin gefunden haben.