Ressort
Du befindest dich hier:

Endlich rauchfrei – und das in nur einem Tag mit dem Psychodynamischen Modelltraining

Seit 2004 gibt es eine neue Methode, um Schluss mit dem blauen Dunst zu machen. Erfinderin ist die Grazer Kindertherapeutin Dr. Ursula Grohs (www.grohs.cc). Die Erfolgsquote liegt bei 41 Prozent. Wir verraten wie das Psychodynamische Modelltraining funktioniert. Probieren Sie es aus!


Endlich rauchfrei – und das in nur einem Tag mit dem Psychodynamischen Modelltraining

Die vier Säulen des Psychodynamischen Modelltrainings:

1. Denken Sie um. Nicht mehr zu rauchen ist kein Verzicht auf etwas, sondern Sie tun Ihrem Körper etwas Gutes. Das alleine ist Belohnung genug!

2. Rauchen ist kein Genussmittel. Rauchen macht süchtig und einige Sekunden nach einem Zug an einer Zigarette bekommst das Hirn das Signal, dass diese Sucht befriedigt wird. Daher die Entspannung. Wirkliches Loslassen ist etwas anderes. Gönnen Sie sich einen Tag in einer Therme, machen Sie eine Massage oder streicheln Sie sich selbst mit der Hand über den Hinterkopf. Das ist eine Belohnung, die dazu führt, dass man tatsächlich relaxt.

3. Machen Sie sich bewusst, wie ekelhaft rauchen ist. In den Seminaren von Dr. Grohs muss man sich stündlich eine anstecken – in einem Raum voll mit Rauchern. Ohne dass je gelüftet wird und ohne dass die Aschenbecher geleert werden. Eine ähnliche Atmosphäre schaffen Raucherzonen auf Flughäfen. Gehen Sie doch ein paar Mal hintereinander in einen solchen Raum, um zu rauchen. Sie können beim besten Willen nicht mehr sagen, dass das ein Genuss ist ist. Beenden Sie diese Sucht!

4. Tun Sie sich etwas Gutes. Lernen Sie wieder auf ihre Sinne zu vertrauen. Wer nicht raucht, wird in kurzer Zeit mehr schmecken und riechen und somit ganz anders durch die Welt gehen. Und gerade jetzt im Frühsommer hat die Umwelt einen besonderen Duft. Erobern Sie sich sich die Wahrnehmung solcher Genüsse zurück!

Wer diesen Schritt nicht alleine schafft, kann sich Hilfe vom Profi holen. WOMAN-Leserinnen bekommen das Seminar von Dr. Grohs um 25 Prozent billiger und zahlen nur 210 Euro statt 280 Euro, wenn Sie sich bis zum 31. Mai, dem Weltnichtrauchertag, unter Nennung des Kennworts “WOMAN” anmelden. Seminartermine und Kontakt über www.grohs.cc .

Einen Erfahrungsbericht zur Methode plus Interview mit Dr. Grohs finden Sie in WOMAN 10/2010!

Redaktion: Eva Jankl