Ressort
Du befindest dich hier:

Entblößt - Diese Kampagne zeigt, wie Frauen wirklich aussehen

von

Hier wurde definitiv nichts mit Photoshop bearbeitet, oder strenge Hungerkuren vor dem Shooting gemacht. Michelle Fetsch will mit ihrer Kampagne "bare" das allgegenwärtige Frauen- und Körperbild, das wir von den Medien tagtäglich präsentiert bekommen, ändern.


Tanya © Bild: Photo by bare/www.womenenough.com

Tanya

Tanya (39): "Ich wollte eine Liste schreiben mit jenen Dingen, die ich an mir und meinem Körper liebe. Und dann nannte mich eine Person hässlich, um mich zu verletzen und das tat es auch. Doch ich entschied mich schließlich dafür hübsch zu sein. Und ich erinnerte mich an die vielen schönen Momente, in denen ich Komplimente bekomme, oder mich einfach hübsch, einzigartig und toll fühle. Die Antwort also auf die Frage, was ich an meinem Körper am meisten liebe: Meine Kurven und meine Hüften."