Ressort
Du befindest dich hier:

Tag der Erdäpfel: Rezepte

Heute wird dem Erdapfel gehuldigt: Wusstest du, dass die ÖsterreicherInnen jährlich pro Kopf zirka 47 Kilogramm Erdäpfel verspeisen? Passend zum "Tag der Erdäpfel" haben wir fünf köstliche Rezepte rund um die Knolle! Plus: Wir verlosen drei Kochbücher!


Erdäpfelpalatschinken mit Gemüsetopfen © Bild: AMA-Marketing

Erdäpfelpalatschinken mit Gemüsetopfen

Zutaten (für 4 Personen):
Teig:
50 dag mehlige Erdäpfel
5 Eier
250 ml Milch
5 dag Vollkornmehl
Salz
Fülle:
250 ml Topfen
Je 1 rote, gelbe und grüne Paprikaschote
Knoblauch
Kräutersalz
Pfeffer
1 Bund Schnittlauch
Und:
Öl zum Herausbacken

Zubereitung:
Erdäpfel kochen, schälen und heiß durch die Erdäpfelpresse drücken. Mit Eiern, Milch, Mehl und etwas Salz rasch zu einem glatten Teig verrühren und 10 Minuten rasten lassen. Falls der Teig zu fest ist, noch etwas Milch zufügen.
Paprika klein würfeln, Schnittlauch waschen und fein schneiden. Knoblauch zerdrücken. Den Sauerrahm, Topfen und die Gewürze cremig rühren. Die Paprikawürfel unterheben. Fett in einer Pfanne erhitzen und dünne Palatschinken backen. Abschließend die Palatschinken mit Gemüsetopfen bestreichen, einrollen und mit Schnittlauch bestreuen.