Ressort
Du befindest dich hier:

WOMAN-TV: "Lisi kocht" Erdbeer-Trifle

In Lisis Kochreihe "Lisi kocht" zeigt euch unsere Küchenfee heute, wie schnell und einfach man ein Trifle zubereiten kann.

von

© Video: WOMAN

Ich liebe dieses Rezept, weil es schnell und einfach geht, unfassbar cremig schmeckt und man es nach Lust und Laune verändern kann. Statt Keksen kann man übrig gebliebenen Kuchen verwenden. Die Beeren können durch Himbeeren, Brombeeren oder gerne auch kernlose Weintrauben oder Zwetschken bzw. Marillen ersetzt werden und wer es ganz besonders edel möchte, der gibt noch frisches Vanillemark hinzu. Eines aber garantiere ich euch - dieses Rezept werdet ihr bestimmt lieben!

ZUTATEN

200 g Beeren (nach Wahl)
400 ml Schlagobers
200 g Topfen
200 g Mascarpone
3-4 EL Staubzucker
1 Pkg Vanillezucker
Schale von 1/2 Zitrone
Saft von 1/2 Zitrone
1/2 Pkg. Kekse

ZUBEREITUNG

Obers schlagen. Mascarpone, Topfen und Zucker mit Staub- und Vanillezucker cremig rühren. Abschmecken. Mit Zitronenschale und Saft abschmecken. Beeren klein schneiden, Kekse in kleine Stücke brechen. Schichtweise in Gläser füllen und am besten sofort vernaschen!

erdbeertrifle