Ressort
Du befindest dich hier:

Erfrischend, leicht & lecker: Obstsalat-Trifle

Meine Freunde haben mich gebeten, ein sommerliches Dessert zu zaubern, das nicht nur erfrischend und leicht ist, sondern auch cremig schmeckt. Daher habe ich mir dieses Trifle mit Obstsalat und Mascarpone-Vanillepuddingcreme überlegt. Fazit: Unwiderstehlich lecker!

von

obstsalat, trifle, mascarponecreme
© Photo by istockphoto.com

ZUTATEN

140 g Mascarpone
3 TL Vanillezucker
400 g fertiger Vanillepudding
1 Mango
130 g Ribisel
1 Kiwi
10 Weintrauben (entkernt)
2 Nektarinen
Schale von 1/2 Zitrone
Prise Vanillezucker
10 Stück Biskotten oder Butterkekse

ZUBEREITUNG

Obstsalat
Die Mango schälen und in kleine Würfel schneiden, Ribisel waschen und vom Stiel befreien. Kiwi ebenfalls schälen und klein schneiden. Die Weintrauben entkernen und vierteln. Nektarinen vom Stein befreien und würfeln.
Das Obst miteinander vermischen und mit Zitronenschale und einer Prise Vanillezucker abschmecken.

Mascarpone-Puddingcreme
Für die Creme Mascarpone glattrühren, mit dem fertigen Vanillepudding vermischen und mit Vanillezucker abschmecken.

Anrichten
Die Biskotten oder Butterkekse in kleine Stücke brechen und abwechselnd Obstsalat, Mascarpone-Puddingcreme und Biskotten in schöne, hohe Gläser füllen. Im Kühlschrank etwas überkühlen lassen und danach sofort servieren.

TIPP
Wer will, dass die Creme kalt, aber die Kekse noch schön knusprig sind, kann die Creme und den Obstsalat zuvor einkühlen und kurz vor dem Anrichten alles in Gläser füllen.

obstsalat, trifle, mascarponecreme