Ressort
Du befindest dich hier:

8 Ernährungsfehler bei Migräne!

von

Es gibt zwar keine eindeutig Migräne auslösende Stoffe, jeder reagiert anders. Dennoch gibt es Nahrungsmittel, die häufig als "Auslöser" identifiziert werden. Auf diese 8 Ernährungsfehler sollten Migräne-Betroffene aufpassen.


Flüssigkeitsmangel! © Bild: Thinkstock

Flüssigkeitsmangel!

Migräne kann auch ein Hinweis darauf sein, dass zu wenig getrunken wurde. Denn Wassermangel bedeutet körperlichen Stress. Experten raten, mindestens eineinhalb Liter Wasser pro Tag zu trinken. Je mehr, desto besser.