Ressort
Du befindest dich hier:

8 Ernährungsfehler bei Migräne!

von

Es gibt zwar keine eindeutig Migräne auslösende Stoffe, jeder reagiert anders. Dennoch gibt es Nahrungsmittel, die häufig als "Auslöser" identifiziert werden. Auf diese 8 Ernährungsfehler sollten Migräne-Betroffene aufpassen.


Süßes! © Bild: Thinkstock

Süßes!

Zuckerhaltige Lebensmittl, süße Getränke und Süßigkeiten sind häufig Auslöser. Achte dennoch darauf, dass du regelmäßig isst, denn auch ein Absinken des Blutzuckerspiegels kann Kopfschmerzen begünstigen. Greif am besten auf Vollkorngebäck und viel Obst und Gemüse zurück. Übrigens: Auch synthetische Süßstoffe wie etwa Aspartam sind für Migräniker gefährlich.