Ressort
Du befindest dich hier:

Erotik-Bestseller: "Fifty Shades of Grey – Geheimes Verlangen"

Es ist DER Hit in den USA: Autorin E.L. James schreibt in "Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen" über harten Sex. Am 9. Juli erscheint das Buch auf deutsch.

von

Erotik-Bestseller: "Fifty Shades of Grey – Geheimes Verlangen"

Es ist die Buch-Sensation des Jahres: Der Erotik-Roman "Fifty Shades of Grey" zieht vor allem bei Frauen.

© © Corbis. All Rights Reserved.

Was für eine Sensation: Ein Buch über Fesselspiele, Peitschen und harten Sex wird zum Bestseller – und zwar bei Frauen! Detailiert beschreibt die bislang unbekannte Autorin E.L. Grey darin die Affäre eines 27jährigen Millionärs, der eine Affäre mit einer der Studentin Anastasia beginnt. Sie unterwirft sich völlig seinen sexuellen Fantasien, lässt sich von ihm quasi versklaven.

Erotik-Buchhit für Frauen!

Über 250.000-mal haben sich der Roman und seine zwei Fortsetzungen („Fifty Shades Darker", „Fifty Shades Freed") bislang verkauft – als eBook. Der Grund: Vor allem Frauen lieben das Buch – wollen aber nicht beim Lesen von Erotik-Geschichten ertappt werden. Beim eBook kein Thema, es kann ja niemand das Cover sehen.

Weil die Romane vorwiegend von Müttern gelesen werden, hat sich im Englischen bereits eine eigene Genre-Bezeichnung etabliert: "Mommy Porn" (bedeutet: "Porno für Mütter"). Vor allem das Internet heizte den Hype um die Erotik-Romane an.

Lyss Stern, Gründerin des Mütternetzwerks Divamoms.com, erklärt sich den Erfolg so: „Es entfacht wieder Feuer in vielen Beziehungen. Man fühlt sich wieder sexy, wenn man dieses Buch liest."

Kritiker monieren, das Buch sei vor allem eines: frauenverachtend. Zu viel Gewalt, ein widerwärtiger "Held", die sexuelle Versklavung von Frauen werde verherrlicht.

Der Erotik-Roman wird verfilmt

Die Autorin L.E. James, Mutter zweier Teenager-Söhne und aufgrund ihrer Vita sowas wie die Joanne K. Rowling der USA, widerspricht: "Meine Bücher sind Erotik-Literatur. Ich habe sie in meiner Midlife-Crisis geschrieben, als bei mir daheim das Ehebett schon ein wenig eingerostet war. Es ist Fantasie – nicht mehr."

Fantasie, von der L.E. James mittlerweile sehr gut leben kann. Universal Pictures sicherte sich bereits die Rechte an der Verfilmung. Die Autorin selbst bietet auf ihrer Homepage www.eljamesauthor.com/music/fifty-shades-of-grey-soundtrack sogar den Soundtrack zur im Buch beschriebenen Musik zum Download an.

Am 9. Juli erscheint "Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen" erstmalig auf deutsch (Amazon.at). Band zwei folgt im Oktober, der dritte Teil im Januar 2013. Im Augenblick ist lediglich die englische Ausgabe in Deutschland erhältlich.

Erste Leseproben finden Sie hier:
Fifty Shades of Grey – Leseprobe Teil 1.
Fifty Shades of Grey – Leseprobe Teil 2.
Fifty Shades of Grey – Leseprobe Teil 3.

Sie wollen bereits in Band 2 reinlesen?
Leseprobe Band 2: "50 Shades of Grey, Gefährliche Liebe"

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN Newsletter tägl. erhalten und bin mit Übermittlung von Informationen über die Verlagsgruppe News, deren Produkte und Aktionen einverstanden.