Ressort
Du befindest dich hier:

Erotik & Psyche: Sex in jeder Beziehung

Single oder fix vergeben? Sex-Geheimnisse, mit denen Sie Ihr Liebesleben in jeder Lebenslage verbessern.


Erotik & Psyche: Sex in jeder Beziehung
© Stemmer

Freitagnacht in einer Wiener Disco. Eine sinnliche Melange aus Rauch, Parfums und Schweiß liegt in der Luft. Im Gewühl der Tanzfläche treffen sich zwei Blicke. Er ist dunkelhaarig, gut gebaut, strahlt das gewisse Etwas aus. Sie hat eine lange Mähne, Glitzertop und enge Jeans. Sie streicht sich durch die Haare, kommt auf ihn zu. Beide tanzen ein wenig zusammen, bestellen einen Cocktail an der Bar. Man plaudert, tanzt wieder, trinkt noch etwas, unterhält sich. Die Wellenlänge stimmt …

Der nächste Morgen, gemeinsam im Bett. Ein Kaffee, ein Küsschen auf den Mund, Türe zu – das war’s. Ein Arrangement von zwei Menschen, die das Gleiche suchen: Sex. „Wenn mir beim Tanzen einer gefallen hat, hab ich ihn einfach angequatscht“, erinnert sich Angelika Thaler, 27, an ihre Solozeiten zurück.

Sex, wie sie ihn will, holt sich auch Susanne Celand, 45, die nach 19 Jahren Ehe mehrere Affären – bewusst mit verheirateten Männern – hatte. „Das ist unverbindlich, und ich bekomme trotzdem, was ich will.“ Für die Wiener Psychologin und Sexualtherapeutin Sonja Kini-gadner ist dieses Phänomen nicht unbekannt. „Immer mehr Frauen erleben bei rein sexuellen Begegnungen selbstbewusst eine Lust, die nur ihnen selbst gehört. Sie lernen sich selbst in neuen Facetten kennen. Für viele sind das ganz wunderbare und befreiende Erfahrungen.“

Die ganze Story lesen Sie im neuen WOMAN

Thema: Sex & Erotik