Ressort
Du befindest dich hier:

Erst zwei Jahre und schon im Tonstudio: Tochter von Nicole Kidman singt jetzt!

Sie macht wahrscheinlich noch in Windeln und schläft noch in ihrem Gitterbettchen, aber startet wohl jetzt schon ihre Gesangskarriere: die zweijährige Sunday Rose, Tochter von Nicole Kidman, 43, und Keith Urban, 42, versuchte sich jetzt im Tonstudio ihres Papas


  • Bild 1 von 5 © woman.at
  • Bild 2 von 5 © woman.at

Hellauf begeistert sind Nicole Kidman und Keith Urban auf ihr kleines Töchterlein, das in ihrem zarten Alter schon zu singen beginnt. "Sunday Rose ist jetzt zwei Jahre und zwei Monate alt", so Country-Sänger Urban im "People"-Magazin, "Sie steht echt unter Strom. Es ist nicht die Trotzphase, es ist die gute Phase. Sie ist an allem interessiert und will alles wissen."

So soll die kleine Sunday Rose auch so begeistert vom Beruf ihres Vaters sein. "Sie kam eines Tages runter ins Studio, ich habe ihr kleine Kopfhörer gegeben, dann ging sie ans Mikrofon und hat zwei Songs gesungen", so der stolze Papa, "Sie sang 'ABC' und 'Twinkle, Twinkle' vom Anfang bis zum Ende. Es war so niedlich, sie mit den kleinen Kopfhörern zu sehen, es war cool."

Doch nicht nur Sunday Rose holt sich Inspiration von Urban, auch dieser ließ seine kleine Tochter in viele Songs seines im November erscheinenden Album einfließen: "Ich habe nicht wörtlich über Sunday geschrieben, aber durch meine Ehe und meine Vaterschaft liegt in dem Ganzen jetzt eine tiefere Bestimmung – ein Gefühl von Liebe, das ich vorher in meinem Leben nie gespürt habe und das durch meine beiden Mädchen gekommen ist."

"Es gibt immer etwas Neues", schwärmte der Sänger weiter über sein Vaterglück, "Das ist es, was ich daran liebe. Vielleicht sind Väter anders, aber für mich läuft das so: 'Oh mein Gott, das ist meine Tochter.' Es ist wunderschön. Es ist absolut wunderschön. Es ist großartig."

Außerdem erklärte der 42-Jährige, wem seine zweijährige Tochter am ähnlichsten sieht – eine "gute Mischung" nannte er sie, und fügte hinzu: "Sie hat die Beine meiner Frau, das ist sicher." Na wenn das so ist und sie die Stimme ihres Papas hat, kann bei der Kleinen ja mehr nichts schief gehen!

Redaktion: Marlene Altenhofer