Ressort
Du befindest dich hier:

Erst Star, dann Mutter: Beyonces Plan ging auf

Superstar Beyonce, 30, hat ihre Schwangerschaft genau geplant: Wie die Sängerin in einem Interview mit dem Magazin Harper's Bazaar sagte, wollte sie sich vor der Familiengründung erst in ihrer Karriere verwirklichen.


Erst Star, dann Mutter: Beyonces Plan ging auf
© Reuters/Danny Moloshok

"Es war sehr wichtig für mich, dass ich mir Zeit gebe, die Frau zu werden, die ich sein will, mein Imperium, meine Beziehung und meinen Selbstwert aufzubauen, bevor ich Mutter werde", sagte sie der Online-Ausgabe des amerikanischen Magazins.

Heute fühle sie sich frei und glücklich. "Ich bin endlich an dem Punkt in meinem Leben angekommen, an dem ich mich nicht darum kümmere, was andere über meine Entscheidungen denken." Beyonce sagte, dass der Nachwuchs im Februar auf die Welt kommen soll.

Die Frau von Rapper Jay-Z hatte ihre Schwangerschaft während der MTV Video Music Awards Ende August auf der Bühne bekanntgegeben. "Ich wollte nicht, dass ein verrücktes Bild oder eine Klatschgeschichte die Neuigkeit verkündet. Es war mir sehr wichtig, dass ich es selbst tun kann", betonte Beyonce.

(apa/red)

Thema: Beyoncé