Ressort
Du befindest dich hier:

Erster Urlaub für Prinz George

Während in London der Winter eingekehrt ist, genießen Herzogin Kate und Prinz George die warme Sonne der Karibik. Nur der Papa fehlt, denn William muss einstweilen in Cambridge die Unibank drücken.

von

Erster Urlaub für Prinz George
© 2013 Getty Images

Kate und George lassen sich die karibische Sonne aufs Bäuchlein scheinen, während in London eisige Temperaturen herrschen. Per Linienflug, aber begleitet von mehreren Bodyguards, reiste die Herzogin von Cambridge mit Söhnchen George nach Mustique, der Privatinsel der Royals.

Der 6 Monate alte Prinz soll sich aber während seines allerersten Langstreckenfluges mehr als vorbildhaft benommen haben.

Und was macht Papa William? Der darf diesmal nicht mit seiner kleinen Familie mitreisen. Denn William studiert derzeit wieder an der Universität in Cambridge und durfte sich, obwohl er der zukünftige König von England ist, dennoch keine Auszeit nehmen.