Ressort
Du befindest dich hier:

Eva Longoria: Wehrt sich gegen Schwangerschafts-Gerüchte

Sie sei schwanger, aktuelle Fotos belegen das eindeutig. So das Urteil der Klatsch-Presse. Jetzt setzt sich Eva Longoria gegen die Gerüchte zur Wehr:

von

Eva Longoria: Wehrt sich gegen Schwangerschafts-Gerüchte
© 2017 Getty Images

Ein kleines Bäuchlein, rundere Hüften. Was zu unserem normalen Jojo-Alltag gehört, ist als Star sofort ein Indiz für eine Schwangerschaft. Und so muss sich Schauspielerin Eva Longoria gerade öffentlich gegen Gerüchte auflehnen, sie erwarte ein Baby.

Seit mehreren Wochen berichteten immer mehr US-Onlinedienste, die 42-Jährige Schauspielerin erwarte in Bälde ihr erstes Kind. Als Indizien galten den Medien Fotos, auf denen die ehemalige "Desperate Housewive" mit leichten Rundungen am Strand spazieren geht und ihren Urlaub mit Pizza und Fast Food genoss.

"Alles Quatsch!", erklärte Longoria nun in einer Insta-Story: "Es gibt ein paar Bilder, die mich auf einer Yacht zeigen und auf denen ich wirklich etwas rundlich aussehe. Aber ich muss euch enttäuschen: Das ist kein Baby in meinem Bauch, es sind nur Käse und Pancakes...."

Sogar ihre Familie habe sie bereits angerufen und gefragt, wann denn das Baby zur Welt komme und warum sie nicht als erstes informiert werde. "Ich musste meiner Mutter erklären, dass ich einfach nur wahnsinnig aufgebäht war, weil ich zu viel Käse und Süßkram gegessen habe. Heute ist mein Bauch zum Beispiel komplett flach. Aber ich habe ja auch noch keinen Gouda aus dem Kühlschrank gefuttert."

Und Eva Longoria weiter: "Ich leide unter einer Laktose-Intoleranz. Ein kleines Stück Camenbert und ich verwandle mich in einen Ballon. Leider liebe ich aber Käse... Mama und Papa: Euer Enkelkind wird trotzdem kein Brie."

Thema: Eva Longoria