Ressort
Du befindest dich hier:

Eva Mendes im Interview: "Meine Kinder sind mir wichtiger als meine Karriere"

Eigentlich wollte Schauspielerin Eva Mendes nie Kinder ... doch dann kam Ryan Gosling - und alles kam anders. In einem intimen Interview sprach sie jetzt über Kind und Karriere.

von

Eva Mendes im Interview: "Meine Kinder sind mir wichtiger als meine Karriere"

Luxus oder klare Sache?

© 2012 Getty Images

Es gibt tausende Arten, sein Leben erfüllend zu gestalten. Und vor allen Dingen muss jeder und jede für sich selbst entscheiden, wie der perfekte Lebensentwurf aussieht. Gerade bei Frauen, die Kind und Karriere unter einen Hut bringen müssen, ist dieses Thema aber noch um einiges komplexer und immer heiß diskutiert.

Eva Mendes sagte jetzt in einem Interview mit Women's Health , dass sie für sich persönlich die Entscheidung getroffen hat, ihre Schauspielkarriere auf Eis zu legen, um sich um die Kinder zu kümmern. Dabei wollte sie eigentlich gar keine Kinder. Als sie aber ihren Jetzt-Ehemann Ryan Gosling kennenlernte, merkte sie, dass sei "keine Kinder, aber SEINE Kinder" haben wollte. Sie sagte gegenüber dem Magazin, dass sie bei der Geburt ihrer ersten Tochter Esmeralda die Entscheidung traf, für erste nicht mehr zu schauspielern. Sie gab im Interview zu, dass sie ganz einfach derzeit nicht den Drang habe "außerhalb ihrer vier Wände zu arbeiten".

»Um ehrlich zu sein, habe ich derzeit einfach nicht den Antrieb dazu. Ich bin im Haushalt derzeit viel ehrgeiziger!«

Muttersein ist ein harter Job

Weiter erzählte sie, wie viel sie jeden Tag in ihrem "neuen Job" als Mutter ihrer zwei kleinen Töchter lernen würde und gibt zu wie anstrengend es ist, Mutter zu sein: "Manchmal bin ich definitiv kurz vorm Durchdrehen!"

Und auch wenn sie gerade nicht auf der Leinwand zu sehen ist - ganz aufs Muttersein beschränkt sie Eva Mendes dann doch nicht. Sie designt derzeit Kleidung für die Marke "New York & Company" und will auch irgendwann wieder zur Schauspielerei zurückkehren.

Wie man Karriere und Kind in Balance hält bleibt eine persönliche Entscheidung - und manchmal hat man gar keine Wahl. Es ist aber schön zu sehen, wenn Frauen offen über ihren Weg sprechen. Trefft die Entscheidung, mit der IHR glücklich seid, und die für euch am besten passt.