Ressort
Du befindest dich hier:

Eva Mendes im WOMAN-Interview: Warum die coole Latina so strahlt wie frischverliebt!

Im Film schlüpft die Topmimin gerne in die Rolle der Femme fatale und begibt sich auf die Suche nach der Liebe. Privat hat sie diese schon lange gefunden!


Sie ist die heißeste Latina Hollywoods, ihre sexy Kurven lassen Männer schwach werden. Doch das Herz der 35-jährigen Aktrice schlägt seit über sieben Jahren nur für einen – den peruanischen Filmemacher George Gargurevich. Lange hielt die Schöne mit den dunklen Rehaugen ihr Liebesleben von der Öffentlichkeit fern, wollte ihr Glück vor negativen Einflüssen aus der Paparazzi-Landschaft schützen. Jetzt hingegen sieht sie den Zeitpunkt für gekommen, es mit der ganzen Welt zu teilen! Im WOMAN-Interview spricht sie offen über ihre Beziehung mit dem rassigen Peruaner und ihre Sehnsucht nach einer starken Schulter zum Anlehnen.

„Wir ergänzen uns perfekt!"
Woman: Sie wirken so glücklich, als ob Sie total verliebt wären …
Mendes: Das sieht nicht nur so aus, ich bin es auch! Es ist nur so, dass ich früher mit Journalisten nicht wirklich über George und unsere Beziehung gesprochen habe. Ich habe mich dabei nicht wohl gefühlt. Jetzt ist das anders! Wissen Sie, er gehört nicht zu dieser Glamour-Welt, deswegen hält er auch gerne ein bisschen Distanz dazu.
Woman: Ihr Partner ist Peruaner?
Mendes: Ja! Ich liebe dieses Land. Peru fasziniert mich so sehr, und durch George kann ich auch mein Spanisch verbessern. Ich bin ja in den USA geboren, und obwohl meine Eltern eigentlich Latinos sind, ist Englisch meine Muttersprache. Wenn meine Eltern unterschiedlicher Meinung waren oder über ernste Themen sprachen, taten sie das immer auf Spanisch. Und mit George kann ich mein Vokabular in dieser Sprache ständig erweitern. Ich will meinen Wurzeln treu bleiben.
Woman: Haben es lateinamerikanische Schauspielerinnen heute in Hollywood leichter als früher?
Mendes: Ja, definitiv! Gott sei Dank hat sich einiges verändert, und Latinas bekommen nicht nur mehr die Rolle der Kellnerin oder Köchin. Es ist eine große Leistung, Hauptrollen in großen Produktionen spielen zu dürfen. Und wissen Sie was? In Hollywood ist es wichtig, Talent zu haben. Das unterscheidet dich von den anderen und hilft dir, hervorzustechen.

LESEN Sie das ganze Interview in WOMAN 11/09! Was Eva an ihrem Freund liebt und das Geheimnis ihrer SChönheit!