Ressort
Du befindest dich hier:

Nach Tumor-Erkrankung: Youtuberin präsentiert coole Erfindung

Ein schwedischer Youtube-Star präsentiert nach ihrer Tumor-Erkrankung einen Kalender, der dir dabei hilft, dich jeden Tag an deine Vorsätze zu halten.

von

every day calender
© twitter.com/simonegiertz

Viele weibliche Youtuberinnen haben Beauty-Channels, sprechen über Lifestyle-Themen und lieben Unboxing-Videos. Nicht so Simone Giertz. Die schwedische Journalistin und Youtuberin ist eine wahre Roboter-Enthusiastin, wobei sie liebevoll "Queen of shitty robots" genannt wird. Denn ihre Maschinen scheitern regelmäßig an den leichtesten Aufgaben und bieten so ziemlich lustiges Videomaterial, das von über eine Million Menschen geschaut wird. Im April 2018 gab sie bekannt, dass sie einen Hirntumor hat, den die Ärzte nur zufällig entdeckt hatten. Schon kurz vor der Operation stellte sich heraus, dass der Tumor keine Krebszellen enthielt und gut operiert werden konnte. Vor kurzem meldete sich Giertz voll genesen auf der Videoplattform zurück und zwar mit einem Projekt, das nicht so shitty ist.

Der "Every Day Calender" ist ein Kalender mit Leuchtfeldern, der dir helfen soll, dich an deine Pläne zu halten. Durch das Drücken der Leuchtfelder, signalisierst du, dass du deinen täglichen Task erfüllt hast. Das kann Joggen, jeden Tag fünf Seiten lesen oder eine kurze Meditation sein. Sie präsentierte den "Every Day Calender" auf Kickstarter, um so Geld für das Projekt zu sammeln. Schon eine halbe Stunde nach dem Erscheinen, war die Kampagne vollauf finanziert.

Auf die Idee kam Giertz, weil sie schon vor der Erkrankung das Gefühl hatte, nahe an einem Burnout zu sein. Sie wollte mehr Meditation und Yoga in ihr Leben holen, doch hielt sich nicht an ihre eigenen Ziele. Also baute sie den Prototyp des Kalenders mit 365 Schaltknöpfen. Die Philosophie dahinter: Die Zielvorgabe wird vom Meditieren selbst, zum Knöpfchendrücken hin verschoben. Und am schönsten schaut der Kalender ja aus, wenn alle Lichter brennen...

Hier erzählt sie von dem Entstehungsprozess:

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .