Ressort
Du befindest dich hier:

7 Anzeichen, dass du ihn langsam vergisst

Keine betrunkenen SMS, du stalkst ihn nicht auf Facebook und wie seine Neue aussieht ist dir egal. Diese 7 Anzeichen beweisen, dass du deinen Ex langsam vergisst!

von

Anzeichen, dass du deinen Ex vergisst

"Alles easy" - Du bist dabei ihn zu vergessen!

© Thinkstock. Pic by moodboard.

Ich bin seit knapp einem Jahr Single und habe das Gefühl, dass ich mich emotional noch keinen Zentimeter von meinem Ex entfernt habe... Bis mir dann gestern eine Kleinigkeit auffiel, die mir große Hoffnung schenkte. Wie immer, wenn die neue WOMAN in die Redaktion geliefert wird, schlug ich gespannt das Horoskop auf und da passierte es: Ich habe diesmal VERGESSEN auch seines zu lesen! Manche denken jetzt vielleicht: "Oh wow... pfff..". Aber für mich war es der Punkt, der mich erkennen lies, dass ich ihn langsam doch vergesse. Ich habe gegrübelt und mir sind noch weitere 6 Anzeichen eingefallen, die beweisen: Ich schließe ab.

1

Keine betrunkene SMS mehr
Jaa... Es gab diese Phase. Da brauchte ich nur ein Glas Rot und schon wurde ich emotional genug, um auf meinem Smartphone Liebesschwüre an meinen Ex zu schicken. Das passierte dann 2 Mal die Woche, irgendwann nur noch 1 Mal und wenn ich so drüber nachdenke... Es passiert jetzt gar nicht mehr. Gut so, denn selbst die Präventions-Apps für Ex-SMS haben bei mir nicht geholfen...

2

Du liest sein Horoskop nicht mehr
DAS war wirklich eine großartige Erkenntnis, denn von dem Tag an, an dem wir uns kennenlernten war es immer zuerst Löwe (ich), dann Steinbock (er). Dass ich sein Horoskop nicht mehr lese, weil es mich schlichtweg nicht mehr interessiert ist schon ziemlich toll!

3

Dir gefallen andere Kerle
Lange, lange, lange gab es für mich keinen Kerl der auch nur ansatzweise so toll und gutaussehend und lustig war wie mein Ex. Selbst nach einem halben Jahr Trennung konnte ich mich nicht für andere interessieren. Doch der Zeitpunkt kommt Ladies, da ist euer Interesse zurück und ihr erkennt: Auch andere Mütter haben hübsche Söhne.

4

Du stalkst ihn nicht mehr auf Facebook
Kennt ihr das: Ihr tippt im Suchfeld von Facebook nur seinen Anfangsbuchstaben ein und schon weiß Facebook deinen berechneten Aktivitäten zufolge wen du suchst. Als ich neulich also "M" eintippte war er nicht mehr an erster Stelle der Vorschläge, sondern an 4.!!!! Das ist echt gut - das bedeutet, dass du ihn nicht mehr stalkst - oder zumindest nicht 24/7 sein Profil geöffnet hast.

5

Du kannst gemeinsame Hobbies alleine genießen
Es gibt Dinge, die werden dich immer an deinen Ex erinnern. Etwa Orte oder Hobbies. Wart ihr jeden Samstag gemeinsam am Tennisplatz oder sonntags beim Heurigen? Deswegen musst du das Tennisspielen oder deine Brettljause nicht aufgeben. Du kannst die schönen Dinge auch alleine genießen. Vielleicht sogar noch mehr als früher!

6

Seine Neue ist dir egal
Da ihr den gleichen Freundeskreis habt oder gemeinsame Bekannte bekommst du unweigerlich mit wen er gerade datet. Früher hat dich das total aufgeregt und trotzdem hast du deine Freunde zu diesem Thema bis ins Detail interviewt. Heute jedoch willst du es gar nicht mehr wissen. Er ist dein Ex, er soll daten wen er will.

7

Dich sprechen tolle Männer an
Wenn man gerade eine Trennung hinter sich hat oder emotional noch am Ex hängt ist es schier unmöglich von NORMALEN, netten Männern angesprochen zu werden. Sie spüren instinktiv, dass etwas mit dir nicht stimmt - da helfen auch Kleidchen und High Heels nichts. Wenn der Zeitpunkt kommt und du im Club von einem süßen Kerl einfach angelächelt wirst oder dir der Kellner seine Nummer zuschiebt, dann weißt du: Ich bin wieder offen für was Neues.

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.