Ressort
Du befindest dich hier:

Exotische Spieße: Barbecue philippinischer Art

Ein bisschen Urlaubsgefühl am Griller? Wie wäre es beispielsweise mit Pinoy BBQ auf Schaschlikspießen? Das einfache Rezept verraten wir dir hier!


Kategorie: Grillen

© Video: G+J Digital Products
Exotische Spieße: Barbecue philippinischer Art Zutaten für
Mageres Schweinefleisch oder wahlweise Puten- oder Hühnerbrust
0.3 Tasse(n) Zitronensaft
0.5 Tasse(n) dunkle Sojasauce
3 EL Knoblauch
1 Zwiebel
0.25 Tasse(n) Ketchup
1 TL Pfeffer
3 EL Zucker

Zubereitung - Exotische Spieße: Barbecue philippinischer Art

  1. In ein gut verschließbares Gefäß Zitronensaft, Sojasauce, sehr fein gewürfelten Knoblauch, sehr fein gewürfelte Zwiebel, Ketchup (auf den Philippinen verwenden sie Bananen- Ketchup, aber es kann auch Tomaten- oder Curryketchup sein), Pfeffer und Zucker geben.
    Alles gut umrühren und dann das zuvor in kleine Stücke geschnittene Fleisch, am besten über Nacht, darin marinieren.

  2. Das gut marinierte Fleisch auf Schaschlikspieße ziehen und dann können die Spieße gegrillt werden oder in der Pfanne gebraten werden (die Knoblauch- und Zwiebelstückchen kann man vorher entfernen, wenn sie nicht erwünscht sind).

  3. Zum Abmessen eine Kaffeetasse mit ca. 150 ml Fassungsvermögen verwenden.

Thema: Grillen