Ressort
Du befindest dich hier:

Expertin Barbara Kallinger beschreibt die Unterschiede zwischen Yoga und Pilates

Sanftes Training versus sportliche Meditation. Welcher Typ sind Sie? Ein Überblick.


Expertin Barbara Kallinger beschreibt die Unterschiede zwischen Yoga und Pilates
© YogaFit®

Body & Mind, Wellness, Yoga oder Pilates sind Schlagworte, die sofort fallen, wenn wir an Entspannung und Erholung denken. Doch wirkt wirklich alles entspannend? Damit Sie sich nach dem Training wohl fühlen, müssen Sie zuerst abklären, ob Sie in der Gymnastikstunde ihren Körper fordern oder ob Sie sich besser spüren wollen, ob Sie ihre Haltung verbessern möchten oder ob Sie einfach nur vom Alltag abschalten möchten.

Unterschiedliche Atemtechnik .
Die Gemeinsamkeiten von Yoga und Pilates sind die Koordination von Atmung und Bewegung und einige Übungsabfolgen. Doch schon bei der Atemtechnik gibt es Unterschiede: während im Yoga nur durch die Nase geatmet wird, um den Körper von innen zu erhitzen, wird bei Pilates durch die Nase ein- und durch den Mund ausgeatmet. Die Trainingsmethode Pilates hieß ursprünglich Contrology. Die Mattenübungen festigen die tiefliegenden Bauchmuskeln und sorgen für Präzision und Kontrolle in den Bewegungen. Pilates trainiert unseren Stützapparat, es ist eine sanfte Trainingsform, die die Körperhaltung verbessert.

Loslassen als Ziel .
Yoga war ursprünglich gleichbedeutend mit Meditation. Erst im 19. Jahrhundert rückte der körperliche Aspekt immer mehr in den Mittelpunkt. Es gibt mittlerweile viele Yogaschulen. In Fitnesscentern finden sich vorrangig dynamische Formen wie Ashtanga oder Power Yoga, das kann eine große körperliche Herausforderung sein. Auf den ersten Blick scheinen Dehnungsübungen und Meditation die Inhalte einer Yogastunde zu sein, aber nach längerer Praxis wird spürbar, dass Loslassen das eigentliche Thema ist. Durch die Atemtechnik wird der Körper entspannt und formbar. So gelangt er leicht in die scheinbar atemberaubenden Posen. Nach einer ausgedehnten Entspannung ist der Alltag leichter zu bewältigen.

Kontakt : Barbara Kallinger, YogaFit® & Pilates Trainerin, Psychomotorikerin, www.bewegungsart.at

Redaktion: Pia Kruckenhauser