Ressort
Du befindest dich hier:

Achtung, Facebook-Virus! Warnung vor den YouTube-Links

Achtung! Via Facebook-Messenger verbreitet sich ein besonders fieser Virus. Wer vermeintliche YouTube-Links geschickt bekommt: Dringend ignorieren!


Achtung, Facebook-Virus! Warnung vor den YouTube-Links
© iStockphoto

Man denkt sich zunächst wenig dabei, immerhin kommt die Facebook-Nachricht von einem mehr oder weniger guten Bekannten: Ein kurzer, etwas kurios anmutender Text, dazu ein vermeintlicher Link zu einem YouTube-Video.

Derlei öffnet man schnell mal. Doch dabei handelt es sich um einen hartnäckigen Virus, der sich per Messenger wie ein Lauffeuer verbreitet und für Gutgläubige zum echten Problem werden kann: Klickt man den Link an, wird man auf eine Seite mit Abofallen geleitet. In einzelnen Fällen werden die User sogar aufgefordert, ihre Anmeldedaten für Facebook - samt Passwort - erneut einzugeben, die Daten werden entsprechend direkt an die Hacker gesendet.

Wie du vorgehen solltest, wenn du einen derartigen Link erhältst:

  • Am besten öffnest du den Link erst gar nicht.
  • Solltest du dies doch getan haben, dann ihn unbedingt schnell wieder schließen.
  • Vor allem aber: Auf keinen Fall die geforderten Daten eingeben!!
  • Hast du leider bereits getan? Dann schnellstmöglich das Passwort ändern und deine Freunde und Bekannten informieren, dass du Opfer des Virus wurdest und sie auf keinen Fall den Link öffnen sollen, den sie von dir erhalten haben.
Thema: Internet-Hype

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .