Ressort
Du befindest dich hier:

Nadjas Beauty Hacks: Pony ohne Haar schneiden

Du hättest gerne Stirnfransen, willst dir aber nicht die Haare schneiden lassen? Mit diesem praktischen Fake-Pony geht das!

von

In wenigen Sekunden zum neuen Look!

© Video: WOMAN

Voller Motivation lässt du dir einen Pony schneiden und bereust es nach wenigen Wochen wieder. Upsi, das kann passieren! Wenn du zu den Personen gehörst, die ihren Look lieber öfters ändern, dann solltest du die Finger von der Schere lassen und lieber zu einem Clip-in-Pony greifen. Nadja zeigt dir (im Video oben), wie du damit in wenigen Sekunden deinen Look änderst - ganz ohne Haare schneiden!

WOMAN-TV - Nadjas Beauty-Hacks: Fake-Pony

Der Echthaarpony von Nadja wurde von Nicole im Friseursalon Schneideraum auf ihre Haare farblich abgestimmt und zugeschnitten. So merkt wirklich keiner, dass dein Pony ein Fake ist. Das Beste ist: Du kannst ihn einfach waschen, föhnen und glätten, wie dein echtes Haar!

Alle Infos gibt es hier: Fake-Pony zum Einsetzen

Nadjas Beauty-Hacks:

Eyeliner mit Papier
Concealer richtig auftragen
DIY-Maske gegen Hautrötungen

Themen: WOMAN-TV,