Ressort
Du befindest dich hier:

Falling Stars Challenge: Die neue Art, mit Luxus anzugeben

Keine Sorge, diese Bilder zeigen keine schlimmen Unfälle, sondern das sind nur reiche Leute, die auf Instagram mit all ihrem Zeug angeben wollen.

von

falling stars challenge instagram
© instagram.com/luxury4nk

Frauen, die aus dem Auto kippen und all ihre Sachen fallenlassen. Klingt schmerzhaft, ist es aber nicht, wenn man es inszeniert. Und genau das machen reiche Menschen zurzeit auf Instagram: Sie posen "fallend", um zu zeigen, wie viel tolle Sachen sie so besitzen. Von Schmuckkollektionen, über Luxuseinkäufe, bis zu scheinbar alltäglichen Dingen, die aber mehrere 1000 Euro kosten, ist alles dabei.

Unter den Hashtags #fallingstars oder #fallingstarschallenge posten vor allem viele chinesische Reiche solche Bilder auf Instagram. Wozu sie das tun? Um anzugeben? Warum auf so eine doofe Art und Weise? Weil man dann so tun kann, als wäre das alles nur ein ganz lustiger Witz und gar nicht ernst gemeint. Als ob das jemand glauben würde. Und auch wenn die Challenge gerade ihren viralen Moment hat, ist /zum Glück) eins klar: Bald werden die Falling Rich Kids wieder vergessen sein!

So sehen die Bilder der #fallingstars - Challenge aus:

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .