Ressort
Du befindest dich hier:

So glättest du ein faltiges Shirt (während du es trägst!)

Knittriges T-Shirt und keine Lust oder Zeit zu bügeln? Life Hack: Wie du Falten aus deinem Kleidungsstück bekommst - und zwar während du es trägst.

von

So glättest du ein faltiges Shirt (während du es trägst!)
© iStockphoto

Ist es nicht immer der letzte flüchtige Blick in den Spiegel, der uns bemerken lässt: Mist! Das T-Shirt, die Bluse oder das Kleid ist ziemlich faltig, knittrig und ungebügelt.

Jetzt ist keine Zeit mehr, das Bügelbrett aufzustellen und das Bügeleisen anzuschließen, um die hässlichen Krinkel aus dem Kleidungsstück zu bügeln. Aber kein Problem! Denn wir kennen einen Life-Hack, mit dem du Falten auch ohne Bügeleisen aus der Kleidung bekommst. In wenigen Minuten – und sogar dann, wenn du das Kleidungsstück bereits anhast.

Life Hack: Falten auch ohne Bügeleisen schnell aus der Kleidung bekommen

Was du brauchst:

  • Dein faltiges Kleidungsstück
  • Deinen Haarföhn

Was ist zu tun?

  • Du schaltest deinen Föhn auf die höchste heiße Einstellung.
  • Damit sich die Falten glätten, ziehst du nun den Stoff deines Kleidungsstückes von der Unterkante her straff.
  • Richte nun die Düse mit der heißen Luft auf die zu glättenden Stellen. Achtung: Die Düse soll die Kleidung nicht berühren, sonst könnten die Metallspulen das Gewebe ansaugen.
  • Durch die heiße Luft glättet sich der Stoff. Aktiviere dann die Kühl-Einstellung deines Föhns. Fertig!
Thema: Life-Hacks

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .