Ressort
Du befindest dich hier:

Diese Fanny Packs vereinen Luxus & Streetstyle

Sie sind super in und werden vor allem von Fashion-Bloggern und It-Menschen getragen: Fanny Packs. Das Modelabel ASHYA definiert die Bauchtasche neu!


Diese Fanny Packs vereinen Luxus & Streetstyle
© ASHYA

Ist Fanny Pack eigentlich eine coolere Bezeichnung für ein Bauchtascherl? Wir sind uns da nicht ganz so sicher. Doch trotz etwas komischen Namen, ist diese Taschenart wieder in. Charakteristisch ist die Art sie zu tragen: Entweder klassisch um die Hüfte geschwungen oder die moderne Version: lässig vor der Brust.

(c) ASHYA

Besonders beliebt ist das Modell von Gucci, dessen Anwesenheit mehrere Frühlings-Fashion-Weeks verschönert hat. Doch auch die guten alten Bauchtaschen der großen Sportmarken stehen hoch im Kurs. Wer es aber ein bisschen extra haben möchte, sprich den Fanny-Pack-Lifestyle vollends für sich erobern möchte, der sollte sich nicht mit solchen Peanuts rumschlagen. Nein, wir wollen kreative Formen, moderne Farben und vor allem hochwertige Modelle!

(c) ASHYA

Und genauso kommen die Taschen von ASHYA rüber. Das New-Yorker-Duo besteht aus Moya Annece und Ashley Cimone. Ihre Taschen sind praktisch aber ein bisschen extravagant. Die Idee zu den praktischen Hands-Free-Bags kam ihnen 2015, als sie gemeinsam durch Indien reisten und dabei merkten, dass eine Bauchtasche das beste Accessoire für so einen Trip ist. Damals war der Trend noch nicht zu riechen und so beschlossen sie, diese Marktlücke zu schließen.

(c) ASHYA

Und nicht nur das: Sie versuchen, aus einem kurzlebigen Trend ein langlebiges Basic zu machen. Deshalb kann man viele ihrer Kreationen auf verschiedene Art und Weise tragen. Und obwohl das alles super klingt und die Fotos der Kollektion ziemlich cool sind, gibt es einen Hacken: die Taschen sind leider nicht billig. Das günstigste Stück kostet rund 350 Euro.

(c) ASHYA
Themen: Trends, Taschen

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.