Ressort
Du befindest dich hier:

Die schlimmste Farbe, in der du deine Wohnung streichen kannst

Einfach nur weiße Wände? Langweilig! Es darf schon ein bisschen Farbe in die Wohnung, das hebt auch die Stimmung! Aber DIESE Farbe bewirkt das absolute Gegenteil. Und das sogar wissenschaftlich erwiesen.

von

Ausmalen
© iStockphoto.com

Zum Glück haben Farben keine Gefühle! Denn wie müsste sich "Opaque Couche" wohl fühlen, wenn ein wissenschaftliches Team es als die hässlichste Farbe der Welt definiert hat?

Das grünliche Dunkelbraun wird daher übrigens aktuell eingesetzt, um Menschen vom Rauchen abzuhalten. Scheinbar ist die Farbe abschreckender, als medizinische Schreckensbildchen auf den Zigarettenpackungen.

Der Farbton soll regelrecht deprimierend wirken und garantiert die Stimmung verhageln. Vor allem, wenn man sich vorstellt, ein ganzes Zimmer wäre in der duster-dreckigen Gatschfarbe gestrichen und man sitzt mittendrin.

Opaque Couche
Opaque Couche

Aber Opaque Couche ist nicht die einzige Farbe, die nicht als Wandfarbe empfohlen wird. Kräftige Orange-, Gelb-, Rot- oder Rosatöne machen Spaß, wenn sie bei Wohn-Accessoires eingesetzt werden, aber erschlagen einen regelrecht, wenn ein ganzes Zimmer einem so entgegen leuchtet.

Themen: Home, Dekoration

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .