Ressort
Du befindest dich hier:

Das 4. FashionCamp Vienna

Der neue Termin der größten deutschsprachigen Konferenz für Lifestyle-Blogger steht fest - am 5. Oktober 2013 findet bereits zum 4. Mal das "FashionCamp Vienna" statt.

von

Das 4. FashionCamp Vienna

Das "FashionCamp Vienna" geht in die 4. Runde.

© Madeleine Alizadeh

Seit 2010 gibt es das "FashionCamp Vienna", das als größte deutschsprachige Mode- und-Lifestyle-Blogger-Konferenz die letzten Jahre die bekanntesten Namen aus der Bloggerwelt in Österreichs Hauptstadt holen konnte. Und auch dieses Jahr gibt es wieder zahlreiche Podiumsdiskussionen und Sessions, die das Bloggerherz höher schlagen lassen. "2012 haben wir die bekanntesten deutschsprachigen Modeblogs wie LesMads.de, ThisIsJaneWayne.com, DandyDiary.de oder den größten deutschen Beauty-Blog innenaussen.com nach Wien geholt. Auch dieses Jahr sind wir bereits wieder mit besonders namhaften Blogs in Kontakt und freuen uns auf ein Wiedersehen mit dem einen oder anderen", verrät Co-Veranstalterin Maria Ratzinger von stylekingdom.com. WOMAN hat Maria zu einem kurzen Plauscherl getroffen.

Das Team vom FashionCamp Vienna
Das FashionCamp-Team: Maria Ratzinger, Anna Heuberger und Sophie Burian (v.l.n.r.)

WOMAN: Bereits zum vierten Mal findet das "FashionCamp Vienna" statt - wie kam euch damals die Idee dazu?

Maria: Die Grundidee ist immer die gleiche: Es ist eine Konferenz von Bloggern für Blogger, die sich miteinander vernetzen und austauschen. Bloggen ist ein junges Medium, das sich vor allem hierzulande erst etablieren muss. Da ist jede Erfahrung, die man teilen kann sehr wertvoll. Organisiert wird es heuer zu dritt. Anna Heuberger von hpunktanna.com, Sophie Burian von TheLipstick.net und ich sind das Team.

WOMAN: Was erwartet einen Blogger-Neuling auf der Konferenz?

Maria: Wir werden heuer einen Schwerpunkt auf Blogger-Netzwerke legen, die in den letzten Monaten entstanden sind. Das ist ein neuer Zweig in puncto Vermarktung, der noch unbesprochen ist. Zum ersten Mal organisieren sich Blogger selber in diese Richtung und werden aktiv. Ob es wirklich der nächste Schritt vom Einzelkämpfer zum Kollektiv ist und was es alles bietet - das wollen wir herausfinden.

WOMAN: Gibt es dieses Jahr Neuerungen?

Maria: Wir planen jedes Jahr neue Themen und Schwerpunkte, die ich aber noch nicht verraten möchte.

WOMAN: Du bloggst seit 2007 auf stylekingdom.com - wie sieht sieht dein typischer Tagesablauf als Bloggerin aus?

Maria: Ich arbeite ja nicht nur als Bloggerin, sondern habe noch andere journalistische Tätigkeiten über und bin mit meiner Agentur "Modekabel Media" beschäftigt. Nebenher studiere ich auch noch. Das muss alles in einen Tag gepackt werden. Bloggen passiert bei mir sehr intuitiv. Wenn ich etwas entdecke oder teilen möchte, dann soll es so schnell wie möglich gehen. Also gibt es selten Redaktionspläne, sondern wird aus dem Bauch heraus entschieden.

WOMAN: Ohne welche drei Dinge gehst du als Bloggerin nie außer Haus?

Maria: Das klischeebehaftete iPhone kommt überall hin mit, eine meiner vielen Sonnenbrillen und der Schlüssel für mein neues Büro, das ich mir ab sofort mit drei wunderbaren Mädels teile, die ebenfalls an ihren Brands und Projekten arbeiten - Silvia Gattin, enVie heartwork und TheLipstick.net.

Mehr Infos zum "FashionCamp Vienna" findet ihr unter fashioncampvienna.com.

Thema: Modeblogs

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.