Ressort
Du befindest dich hier:

Alarmierende Studie: Fast die Hälfte aller Kinder ist falsch angeschnallt

Eine Studie der Unfallforschung fand nun heraus, dass rund die Hälfte aller Kinder unter zwölf Jahren im Auto nicht richtig gesichert ist.

von

Kinder anschnallen
© iStock

Die deutsche Unfallforschung für Versicherer hat eine alarmierende Studie veröffentlicht: 48 Prozent der Kinder unter 12 Jahren sind demnach nicht richtig angeschnallt. Das Erschreckende: Viele Eltern wissen über das fehlerhafte Anschnallen, doch würden laut der Befragung die Kinder aus Zeitnot nicht richtig anschnallen und gaben an, nur eine kurze Strecke fahren zu wollen. Insgesamt wurden für die Studie 1.042 Personen mit im Auto gesicherten Kindern in den Städten Berlin und München kontrolliert. Der meist gemachte Fehler: Ein zu locker sitzender Gurt oder das Auslassen der vorgegebenen Öffnung, durch die der Gurt gezogen werden soll. Mehr Infos im Video:

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .