Ressort
Du befindest dich hier:

"Fast and the Furious"-Star Paul Walker stirbt bei Autounfall

Schnelle Autos haben Paul Walker berühmt gemacht, aber ihm nun bedauerlicherweise auch das Leben gekostet.

von

Paul Walker stirbt bei Autounfall
© Getty Images

Man kannte Schauspieler Paul Walker sicherlich am besten aus der Filmreihe "Fast and the Furious", worin es vorrangig um schnelle Autos und unglaubliche Stunts geht. Mitten in den Dreharbeiten zum 7. Teil jedoch verstarb der Star nun - ausgerechnet bei einem Autounfall.

Der 40-Jährige saß nicht am Steuer, als der tragische Unfall in Santa Clarita nördlich von Los Angeles passierte. Der befreundete Fahrer, ein professioneller Rennwagenpilot, soll bei erhöhter Geschwindigkeit ins Schleudern geraten sein, das Fahrzeug kam von der Straße ab, prallte gegen einen Baum und ging in Flammen auf. Für beide Insassen kam jede Hilfe zu spät, sie verstarben noch am Unfallsort.

Walker war gerade auf dem Heimweg von einer Wohltätigkeitsveranstaltung von "Reach Out WorldWide" zugunsten der Taifunopfer auf den Philippinen. Der Schauspieler gründete diese Organisation, die Opfer von Naturkatastrophen unterstützen soll, vor vier Jahren nach dem Erdbeben auf Haiti.

Seine „Fast and the Furious“-Kollegen Vin Diesel und Dwayne Johnson sowie zahlreiche andere Stars zeigten sich erschüttert auf ihren Twitter-Accounts:

Trauer um Paul Walker
Trauer um Paul Walker

Eigentlich sollte der 7. Teil der Filmreihe 2014 in die Kinos kommen - da jedoch noch gedreht wird, ist unklar, wie der plötzliche Tod von Paul Walker diese beeinflussen wird und ob man den Film ohne ihn fertig stellen kann.

Paul Walker stirbt bei Autounfall