Ressort
Du befindest dich hier:

Fast hätte ER die Rolle von Leonardo DiCaprio in Titanic bekommen

Könnt ihr euch "Titanic" ohne Leonardo DiCaprio vorstellen? Fast wäre es so gekommen! Denn wie nun Kate Winslet verrät, wollte das Filmstudio eigentlich eine ganz andere Besetzung!


Besetzung von Titanic
© Getty Images

Der Film hat ihre beiden Karrieren in andere Sphären katapultiert: Kate Winslet und Leonardo DiCaprio hatten sich in kleinen Filmen zwar durchaus schon ihre Schauspiellorbeeren verdient, aber ab dem oscarüberhäuften Blockbuster "Titanic" konnten sie sich die Rollen aussuchen. Aber fast wäre es gänzlich anders gekommen: Denn eigentlich hätte das produzierende Filmstudio Paramount einen ganz anderen Besetzungswunsch für den jungen Jack Dawson: Matthew McConaughey.

Regisseur James Cameron bestand jedoch auf DiCaprio und der Rest ist Filmgeschichte beziehungsweise für die meisten wohl kaum mehr anders vorstellbar! Obwohl, es gäbe schlimmere Optionen...

McConaugheys Karriere hingegen war ebenso nicht unerfolgreich, aber vor allem lange Zeit geprägt durch diverse doch eher durchschnittliche Romantic Comedies. Bis dann 2013 "Dallas Buyers Club" daher kam und mit ihm der Oscar und endlich auch ein paar vielseitigere Rollenangebote.

Besetzung von Titanic

Doch zurück zu Titanic: Noch viele andere Geheimnisse zu deren Dreharbeiten, wie beispielsweise wer Rose tatsächlich gezeichnet hat und wie sie zu "My Heart will go on" steht, verrät Kate Winslet im folgenden Video: