Ressort
Du befindest dich hier:

Ein Faultier als Wärmflasche

Das ideale Mittel gegen kalte Wintertage, die wir am liebsten faul im Bett verbringen wollen: Wir holen uns die Faultier-Wärmflasche als Kuschelpartner zwischen die Laken.

von

Ein Faultier als Wärmeflasche
© Petiti Panda

Manchmal wünschten wir uns, wir wären ein Faultier. Auch wenn man den possierlichen Tierchen mit dieser Bezeichnung ja eigentlich unrecht tut. Aber was gibt es denn Schöneres, als manchmal einfach nichts zu tun und nur bequem am Baum zu hängen - ähhhm - im Bett zu liegen. Und daher sind uns die gemächlichen Bewohner der tropischen Regenwälder so sympathisch.

So sympathisch, dass wir uns die niedlichen Gesellen sogar ins Bett holen: In Form einer Wärmflasche und Stofftier in einem. Gefertigt wurde das wärmende Faultier aus weichem Baumwollplüsch und Wollfilz, gefüllt mit allergenfreier Polyesterwatte. Und in dessen Bauch schiebt man eine handelsübliche Wärmflasche und holt sich den kuscheligen Gefährten dann einfach unter die Bettdecke.

Zu erstehen über Petiti Panda auf DaWanda.

Ein Faultier als Wärmeflasche

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .