Ressort
Du befindest dich hier:

Feenküsse: Luftige Kekse mit Toffifee-Füllung

Hast du schon einmal von Feenküssen gehört? Wenn du sie mal probiert hast, willst du die luftigen Kekse mit Toffifee-Füllung immer wieder haben: das Rezept!


© Video: G+J Digital Products
Feenküsse: Luftige Kekse mit Toffifee-Füllung Zutaten für
150 g Mehl
50 g Zucker
100 g Butter
1 Eigelb
1 Prise(n) Salz
1 EL Wasser
2 Eiweiß
1 TL Zitronensaft
160 g Zucker
48 Toffifee

Zubereitung - Feenküsse: Luftige Kekse mit Toffifee-Füllung

  1. Mehl, 50 g Zucker, Butter, Eigelb, Wasser und Salz zu einem Teig kneten. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

  2. Teig ausrollen und Kreise ausstechen. In die Mitte jeweils ein Toffifee setzen.

  3. Eiweiß und Zitronensaft steif schlagen, dabei langsam den restlichen Zucker einrieseln lassen.

  4. Den Eischnee auf die Kreise spritzen, die Toffifee müssen ganz bedeckt sein. Danach geht es für 15 - 20 min bei 175 Grad in den Backofen. Abkühlen lassen und genießen.