Ressort
Du befindest dich hier:

Die 5 größten Fehler bei der Haarwäsche

von

Du dachtest, du weißt, wie du dein Haar richtig wäscht? Experten haben uns 5 große Fehler beim Shampoonieren verraten (die uns bislang nicht bewusst waren).


1. Du verwendest immer dasselbe Produkt © Bild: Thinkstock/Stockbyte/George Doyle

1. Du verwendest immer dasselbe Produkt

Nicht nur, dass man sein Haar durch zu häufiges Shampoonieren austrocknet (Experten empfehlen die Haarwäsche nur alle zwei Tage) – auch allzu große Treue für ein Produkt wirkt sich leider negativ auf die Beschaffenheit deiner Mähne aus. Lieber öfter das gewohnte Produkt durch ein anderes, auf deinen Haartyp abgestimmtes Shampoo ersetzen. So verhinderst du, dass sich bestimmte Inhaltsstoffe (wie etwa Silikone) in deinem Haar ablagern.