Ressort
Du befindest dich hier:

Fenstertage 2013 in Österreich

Für Kurzurlauber wird 2013 ein tolles Jahr. Denn für verlängerte Wochenenden fallen viele Feiertage besonders günstig. Wir verraten die Fenstertage 2013.


Fenstertage 2013 in Österreich
© Corbis

Mehr als doppelt so viel Ferien mit den Urlaubstagen? 2013 ist das möglich. Denn das kommende Jahr bietet viele Fenstertage, die sich für Städtetrips und Kurzurlaube andienen. Wir verraten, wie du jetzt mehr aus deinen Urlaubstagen machst:

Für Spätenschlossene: Weihnachten/Silvester

► Wer vom 27.12.2012 - 4.1.2013 Urlaub beantragt, erhält für den Einsatz von 6 Urlaubstagen insgesamt 13 freie Tage.

► Neun freie Tage bei genommenen vier Urlaubstagen gibt es in der Zeit von 31.12.2012 - 4.1.2013.

► Schade: Der Dreikönigstag fällt 2013 auf einen Sonntag, verhilft also nicht zu zusätzlichem Urlaub.

Brückentage an Ostern 2013

So wie schon im letzten Jahr lässt sich Ostern leider nicht mit anderen Feiertagen verbinden. Deshalb kommen nur die Wochen vor oder nach Ostern für Fenstertage infrage.

► Urlaub solltest du deshalb von 25.3.2013 - 28.3.2013 nehmen. Macht bei eingesetzten vier Urlaubstagen insgesamt zehn freie Tage.

► Ebenfalls zehn freie Tage (bei vier beantragten Urlaubstagen) gibt es in der Urlaubszeit vom 2.4.2013 - 5.4.2013.

► Fast doppelt soviel Urlaub (16 freie Tage!) gibt es beim Einsatz von acht Urlaubstagen in der Zeit vom 25.3.2013 - 5.4.2013!

Staatsfeiertag

Der fällt 2013 auf einen Mittwoch. Aber auch damit lässt sich mehr aus dem Urlaub heraus holen.

► Nimm' deinen Urlaub vom 29.4.2013 - 30.4.2013. Bringt: zwei Urlaubstage und in Summe 2 fünf freie Tage.

► Noch toller: Wer seinen Urlaub in die Zeit vom 29.4.2013 - 3.5.2013, legt, setzt vier Urlaubstage ein und gewinnt neun freie Tage.

Tag der Arbeit und Christi Himmelfahrt

Christi Himmelfahrt fällt 2013 auf den Donnerstag, 9. Mai. Ein perfekter Tag für Urlaubstüftler!

► Leg' deinen Urlaub von 29.4.2013 - 8.5.2013. Sieben Urlaubstage werden genommen, 13 freie Tage gewonnen.

► Eine Verdopplung der Freizeit gibt es für Urlauber in der Zeit vom 29.4.2013 - 8.5.2013. Einsatz: acht Tage. Freizeit: 16 Tage.

► 12 freie Tage beim Einsatz von sechs Urlaubstagen gewinnt man in der Zeit von 2.5.2013 - 10.5.2013.

Pfingsten 2013

In diesem Jahr liegen die Pfingsfeiertage am 19. und 20. Mai. Der Pfingstmontag verlängert das Wochenende,

► Beantrage deinen Urlaub vom 6.5.2013 - 17.5.2013 (neun Urlaubstage; insgesamt 17 freie Tage).

► Wer vom 13.5.2013 - 17.5.2013 auf Urlaub geht, gewinnt zehn freie Tage und setzt nur fünf Urlaubstage ein.

Fronleichnam 2013

In diesem Jahr fällt Fronleichnam auf den 30. Mai. Ein praktischer Fenstertag!

► Beantrage deinen Urlaub vom 21.5.2013 - 29.5.2013. Beim Einsatz von sieben Urlaubstagen gibt es 13 freie Tage.

► 16 freie Tage (bei acht genommenen Urlaubstagen) gewinnt man in der Zeit vom 21.5.2013 - 31.5.2013.

► Vom 27.5.2013 - 31.5.2013 gibt es für vier Urlaubstage neun freie Tage.

Mariä Himmelfahrt

Wird am 15. August begangen – und der ist 2013 ein Donnerstag.

► Urlaub sollte von 12.8.2013 - 16.8.2013 genommen werden. Für vier Urlaubstage gibt es dann neun Tgae Freizeit.

Nationalfeiertag

Ist leider ein Samstag; wir können uns also nicht über zusätzliche Freizeit freuen.

Allerheiligen

Dieses Jahr verlängert Allerheiligen (1. November) das Wochenende.

► Unbedingt in der Zeit von 28.10.2013 - 31.10.2013 Urlaub beantragen: Ergibt neun freie Tage bei einem Einsatz von vier Urlaubstagen.

Kann mir mein Chef das Nehmen von Fenstertagen verbieten?

Zum Glück: Nein! Generell gilt bei der Urlaubsplanung: Die Wünsche des Mitarbeiters sind zu berücksichtigen. Wenn allerdings alle oder zu viele Mitarbeiter an Brückentagen Urlaub beantragen wollen, kann der Vorgesetzte es einzelnen Mitarbeitern verbieten.

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .