Ressort
Du befindest dich hier:

So sieht die neue Kosmetiklinie von Rihanna aus

Es wurde viel geredet, gemunkelt und spekuliert, doch nun ist sie da: Die Fenty-Beauty-Linie von Rihanna ist geboren und wird gebührend von Make-Up-Lovern und Fans gefeiert.

von

So sieht die neue Kosmetiklinie von Rihanna aus
© instagram.com/fentybeauty

Kennt ihr außer Beyoncé noch eine Sängerin, die zurzeit so gefeiert wird wie Rihanna? Alles was die 29-jährige anfasst wird zu einem Trend, jedes Lied, das sie anstimmt ein Hit. Es ist ein Wahnsinn, dass sie einfach nichts falsch machen kann. Also, nicht, dass man ihr Misserfolg oder Fehler wünscht, aber diese Art von Anbetung ist wirklich ganz besonders.

Was früher das eigene Parfum war (erinnert ihr euch an Britney Spears 'Curious'?), sind heutzutage Kollaborationen mit bekannten Kostmetikmarken, oder sogar eine eigene Make-Up-Linie. Kylie Jenner hat es mit 'Kylie Cosmetics' vorgemacht und nun ziehen andere Promis langsam aber stetig nach.

Und jetzt ist auch Rihanna die stolze Besitzerin einer Make-Up-Linie namens 'Fenty Beauty'. Der Launch wurde fast so groß gefeiert, wie die Oscar-Verleihung nur eben in einem Sephora am New Yorker Time Square und nicht in Los Angeles. Sephora ist übrigens jenes Beauty-Paradies, das mittlerweile schon in einigen europäische Ländern (Italien, England, Polen uvm.) ein Zuhause gefunden hat, nur bei uns natürlich nicht.

'Fenty Beauty' konzentriert sich vor allem auf Face-Make-Up, also Concealer, Primer, Foundation, Puder und Highlighter. Aber es gibt auch Lipglosse, Blotting Paper (zum Abtupfen von Schweiß im Laufe des Tages) und Pinsel. Ein interessantes, wenn auch nicht neues, Konzept sind die 'Match Stix'. Diese Stifte sind wahre Alleskönner, von Concealer, Highlighter, Colour Corrector bis Contouring Sticks ist alles dabei.

Rihanna betonte, sie habe darauf geachtet, so viele Hauttöne wie möglich abzudecken und das ist ihr mit 40 Farben von Foundation sicherlich ganz gut gelungen. Auch bei den 'Match Stix' hat man eine schier unendliche Wahl aus den verschiedensten Farben und Untertönen: Von warm, über kühl bis neutral. Die Linie schaut wirklich gut durchdacht aus, wenn auch die Preise ein wenig im oberen Segment angesetzt sind. Wenigstens haben Interessierte eine Möglichkeit, sich ein eigenes Bild über 'Fenty Beauty' zu machen, denn der Shop schickt auch nach Österreich.