Ressort
Du befindest dich hier:

Festliche Bowle

Was wäre eine Cocktail-Party ohne Bowle? Eben! Wir servieren ein schnelles Rezept für eine festliche Bowle – hochprozentig, aber lecker.


Festliche Bowle
© Corbis

Im Sommer mixen wir frische Früchte in die Bowle – das lassen wir bei der festlichen Variante mal außen vor. Je nach Belieben kannst du aber Orangen, Ananas und Cocktailkirschen in die Bowle mischen.

Übrigens: Ihren Namen verdankt die Bowle nicht etwa den Zutaten, sondern dem Gefäss, in dem sie serviert wird. Schüssel oder Schale wird im Englischen nämlich mit "Bowl" übersetzt.

Zutaten für eine festliche Bowle

1 Flasche sehr kräftiger Rotwein
4 EL Zucker
2 Flaschen Sekt
3 Flaschen Starkbier
5 Schnapsgläser Arrak
Eiswürfel

Die Zubereitung:

Rotwein und Zucker verrühren, mit sehr gut gekühlten Sekt sowie Starkbier auffüllen. Mit Arrak abschmecken. Zum Schluß einige Eiswürfel zugeben. Prosit!

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .