Ressort
Du befindest dich hier:

Festliches Nageldesign zu Weihnachten und Silvester – selbst gemacht oder vom Profi?

Die Designs für unsere Nägel werden immer kreativer. Es funkelt und glitzert nicht nur, man sieht auch Sterne, Herzen und Puzzlesteine. Sogar ganze Landschaften und Sonnenuntergänge mit Palmen zieren unsere Nägel oder zeigen sich an Feiertagen wie zu Halloween in thematisch passenden Designs mit Totenköpfe und Kürbissen. Wer jetzt denkt, diese Designs können nur Profis, irrt sich. Mit professionellen Produkten für Endverbraucher bekommt das jede hin.


Festliches Nageldesign zu Weihnachten und Silvester
© Thinkstock

Der Trend geht eindeutig hin zu auffälligen Nägeln – und die müssen inzwischen nicht immer künstlich, sondern einfach nur kunstvoll sein. Auch viele Frauen mit natürlichen Nägeln haben Freude daran, neue Designs auszuprobieren und ihre Nägel wunderschön lackieren zu lassen oder selbst zu lackieren. Denn für kreative Nageldesigns müssen wir nicht mehr unbedingt ins Nagelstudio. Die Hersteller haben erkannt, das Frauen selbst gerne Hand an ihre Nägel legen und erweitern zunehmend ihr Sortiment für Endverbraucherinnen. Mit hochwertigen, professionellen Lacken, Farbgelen und Stickern bedarf es nur ein wenig Talent und Kreativität.

Hochwertige Produkte, mit denen ihr kreative Nageldesigns umsetzen könnt, findet ihr zum Beispiel auf trosani.de. Der Hersteller, der bereits langjährige Erfahrung im Bereich professioneller Handpflege und Nagelkosmetik besitzt, bietet auch Produkte für Endverbraucherinnen an. Gele, Lacke und Pflegeprodukte zeichnen sich durch hochwertige Qualität aus, die man aus dem Nagelstudio kennt. Gleichzeitig achtet das Unternehmen aber auch auf leichte Anwendungsmöglichkeiten, so dass selbst Nailart-Anfängerinnen kunstvolle Nageldesigns umsetzen können. Viele Nailart-Fans nehmen das Angebot von Herstellern wie Trosani bereits wahr.

Nageldesign wird immer kreativer

Durch die professionellen Farbgele, Nagelfolien und Sticker ist es für jede Frau sehr einfach, kreativ zu werden. Schaut man sich derzeit bei den Händen von uns Frauen um, sieht man wunderschöne Nageldesigns, die regelrecht kleine Kunstwerke sind. Und sie sind eben nicht immer aus dem Nagelstudio. Auch die Nageldesigns, die Frauen selbst gestalten, werden dank neuartiger Profi-Produkte für Zuhause immer kreativer. Im Trend liegen eindeutig Nageldesigns mit unterschiedlichen Farben und kreativen Ideen. Um diese auch zu Hause selbst umzusetzen, gibt es spezielle Farbgele. Mit etwas Übung und Geschick schaffen es auch Laien, filigrane Motive wie Blüten, Eiskristalle oder sogar Nikoläuse auf ihre Nägel zu zeichnen. Mit speziellen Pinseln lassen sich die Gele einfach und präzise auftragen. Ein Top Coat fixiert das kleine Kunstwerk. Wer mit dem Pinsel nicht zurecht kommt, kann auch mit einem sogenannten Nail Design Pen malen, bei dem die Farbe aus der Spitze läuft und mit dem tropfsicherer gearbeitet werden kann. Für schnelle und einfache Looks gibt es selbstklebende Nagelsticker.

Wie wird’s gemacht?

Wer blutiger Anfängerin in Sachen Nageldesign ist, kann sich Inspirationen und Anleitungen im Internet holen. Viele Bloggerinnen präsentieren ihre Kreationen auf ihren Blogs und auf Facebook-Seiten. Sie zeigen mit Fotos in Schritt-für-Schritt-Anleitungen, wie die kreativen Designs gemacht werden. Auch Video-Tutorials findet man auf YouTube.

Jetzt zur Weihnachtszeit und für Silvester sieht man auf den Blogs und Facebook-Seiten selbstverständlich auch passende Nageldesigns für die festliche Zeit. Besonders angesagt sind feuerrote Nägel, auf die mit weißem Gel Schleifen, Schneeflocken oder kleine Rentiere aufgemalt werden. Schneeflocken und Eiskristalle gibt es auch als Sticker zum Aufkleben, für alle die es umkompliziert mögen. Mit weißem Lack und rotem Gel, das man bogenförmig über die Nägel zieht, lässt sich beispielsweise ein wunderschöner Zuckerstangen-Effekt erzielen. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Thema: Nägel