Ressort
Du befindest dich hier:

Fieberblase? 4 Hausmittel, die wirklich helfen!

Kommentare: 1

Es brennt und juckt, schon entsteht die Fieberblase. Du musst nicht in die Apotheke, schnelle Herpes-Hilfe bieten auch diese vier Hausmittel.


Honig © Bild: iStockphoto

Honig

Honig macht nicht nur schön, er bekämpft auch die Herpes-Simplex-Viren und fördert die Wundheilung. Bei einer Vergleichsstudie mit dem Wirkstoff Aciclovir schnitt der Honig sogar besser ab: Die mit ihm behandelten Bläschen verschwanden deutlich schneller. Einfach ein wenig Honig auf eine Mullbinde geben und mehrmals täglich die betroffene Stelle damit abtupfen. (Hier erfährst du, wie man Honig selbstmacht).

Kommentare

Juergen Ivanis

Ein sehr toller Bericht, der am ersten Foto in den ersten Sätze schon die ganze Krux der Fieberblase benennt. Stress (Arbeit, Beziehung), der das Fass zum Überlaufen bringt und dann die Fieberblasen zum Vorschein bringt ... Alle genannten Mittelchen im Betrag können sicherlich Linderung verschaffen, die Ursache bekämpft hingegen nur die Innere Ausgeglichenheit, ... Also weniger Aufregen!