Ressort
Du befindest dich hier:

Netflix, Kino & Co.: Diese Filme und Serien schauen wir im Herbst!

Wir sagen nur so viel: Das wird ein filmreifer Herbst! Egal ob Comedy, Action oder Spannung pur, wir verraten euch die vielversprechendsten Neuzugänge.

von

netflix, kino, movie night, filmeabend, popcorn,
© Tatiana Mezhenina

Der Sommer ist erfreulicherweise noch nicht ganz vorbei. Wenn man sich anschaut, was sich im kommenden Herbst hinsichtlich der Film- und Serienstarts tut, kann man sich jedoch durchaus auf die bevorstehende kältere Jahreszeit freuen. Wir sitzen eingekuschelt in eine warme Decke auf der Couch, eine Tasse Tee in der Hand und streamen Netflix, Amazon Prime und Co. Oder wird es vielleicht sogar ein Kinobesuch? Wir verraten euch fünf der vielversprechendsten Filme und Serien, auf die wir uns diesen Herbst besonders freuen.

1. Die Professorin

Von den Machern von Game of Thrones: Die Miniserie handelt von Dr. Ji-Yoon Kim (gespielt von Sandra Oh, wir kennen sie aus Grey's Anatomy), die einen Job als Lehrstuhlinhaberin an der renommierten Pembroke Universität annimmt. Als erste Frau in dieser Position und eine der wenigen People of Color in der Belegschaft steht die Professorin vor einer ganzen Reihe an Herausforderungen. Wir sehen ihr dabei zu, wie sie mit Witz und Charme den chaotischen Uni-Alltag meistert. Ab 20. August auf Netflix.

the chair, die professorin, sandra oh,
(c) Eliza Morse, Courtesy of Netflix


2. Haus des Geldes (Staffel 5)

Haus des Geldes (Originaltitel: La casa de papel) ist eine spanische Fernsehserie, welche die Geschichte eines Überfalls mit Geiselnahme auf die spanische Banknotendruckerei bzw. die spanische Zentralbank erzählt. In der fünften Staffel ist die Verbrecherbande seit über 100 Stunden in der spanischen Zentralbank eingeschlossen, zum ersten Mal haben sie keinen Fluchtplan. Die spannende Serie ist mittlerweile Kult. Die Staffel erscheint diesmal sogar in zwei Ausgaben: die erste läuft am 3. September an, gefolgt von der zweiten am 3. Dezember. Auf Netflix.

haus des geldes, netflix, streaming
(c) Tamara Arranz Ramos, Courtesy of Netflix


3. Cinderella

Eine Neuinterpretation des klassischen Märchens als modernes Filmmusical. Der Rahmen der Geschichte ist ähnlich: Cinderella lebt nach dem Tod ihres Vaters bei ihrer Stiefmutter und deren zwei Töchtern, wird aber nicht wie ein Familienmitglied behandelt. Jedoch ist es nicht zu übersehen, dass es sich hierbei um einen Film aus dem Jahr 2021 handelt. Der Cast ist divers, und obwohl Cinderella und der Prinz sich ineinander verlieben, hat sie nicht die Absicht, ihr Leben lang in einem Palast zu sitzen und die klassische Prinzessin abzugeben. Sie möchte ihre eigenen Karrierepläne nicht aus den Augen verlieren, außerdem ist sie selbstbewusst und nicht auf den Mund gefallen.

Drehbuch und Regie stammen übrigens von Kay Cannon, die auch für die erfolgreichen Musikfilme Pitch Perfect verantwortlich ist. In der Hauptrolle sehen wir Camila Cabello - es ist das Schauspieldebüt der sympathischen Sängerin. Weitere Star-Besetzungen sind unter anderem James Corden, natürlich in einer lustigen Nebenrolle, Pierce Brosnan als König und Billy Porter, nicht als "gute Fee" sondern als queeres Zauberwesen. "Magie hat kein Geschlecht. Cinderella ist ein Märchen für eine neue Generation", sagte er gegenüber CBS News. Finden wir toll! Ab 3. September auf Amazon Prime Video.

cinderella, camila cabello, amazon
(c) Courtesy of Amazon Studios


4. Sex Education (Staffel 3)

Das Warten hat ein Ende! Die dritte Staffel der britischen Erfolgsserie steht endlich in den Startlöchern. Sex Education erzählt die Geschichte von Otis Milburn (Asa Butterfield), einem nerdigen, introvertierten Schüler, der bei seiner etwas schrulligen Mutter Jean, einer Sexualtherapeutin - exzellent gespielt von Gillian Anderson - lebt. Im Vordergrund steht das Highschool-Leben von Otis und seinen Freunden. Große und kleine Probleme, Beziehungen sowie erste sexuelle Erfahrungen stehen auf dem Programm, was gerade für Spätentwickler Otis nicht immer ganz so einfach ist. Hierbei handelt es sich um keine klassische Teenie-Serie, Sex Education ist definitiv für alle Altersgruppen ab etwa 14 geeignet. Ungewöhnlich, spannend und unglaublich witzig. Ab 17. September auf Netflix.

sex education, netflix, otis, maeve,
(c) Sam Taylor, Courtesy of Netflix


5. James Bond 007: Keine Zeit zu Sterben

Zum letzten Mal spielt Daniel Craig die Hauptrolle des James Bond und auch der Austro-Schauspieler und Paradebösewicht Christoph Waltz wird wieder mit von der Partie sein. Zu Beginn des Films befindet sich Bond außer Dienst, er möchte mit seiner großen Liebe Madeleine Swann (Léa Seydoux), die er in Spectre (2015) kennengelernt hat, endlich ein normales Leben führen. Aus diesem Grund haben sich die beiden nach Jamaica zurückgezogen. Doch der Frieden hält nicht lange an. Als ihn ein alter Freund um Hilfe bittet, muss Bond den Ruhestand kurzerhand verlassen und noch ein letztes Mal die Welt retten. Wir freuen uns auf ein actionreiches Finale.

Corona, ein Regiewechsel und Nachbesserungen beim Drehbuch sind der Grund dafür, dass der Kinostart des neuen Bond-Streifens fünfmal verschoben wurde. Es kursieren Gerüchte um eine weitere Verschiebung, bislang gilt als offizielles Datum noch der 30. September.

james bond, no time to die, billie eilish, lea seydoux, kino, cineplexx,
(c) Danjaq, LLC and Metro-Goldwyn-Mayer Studios Inc


Auch interessant: Ausnahmetalent Billie Eilish singt den Titelsong "No Time to Die", den sie (wie viele andere Songs) gemeinsam mit ihrem Bruder Finneas geschrieben hat. Sie ist die mit Abstand jüngste Sängerin, die je einen Bond-Titelsong geschrieben und performt hat. Die Single bekam nur die allerbesten Kritiken: Es ist der zweite 007-Titelsong, der je an die Spitze der UK-Charts kam, gleichzeitig ist sie die erste im 21. Jahrhundert geborenen Künstlerin, die diese Charts anführte.

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .