Ressort
Du befindest dich hier:

Alles klar! Finanzwissen auf den Punkt gebracht.

Teil 2 der BAWAG P.S.K.–Serie, heute zum Thema Aktien & Fonds.


Alles klar! Finanzwissen auf den Punkt gebracht.
© shutterstock


Im ersten Teil der Serie haben wir gelernt, dass es gut ist, sein Geld nicht bloß auf dem Konto oder Sparbuch zu parken. Die Zinsen sind sehr niedrig, die Inflation steigt, dadurch verlieren wir Geld. Im Jahr 2017 waren das für die österreichischen Haushalte rund 4,7 Milliarden Euro. Damit uns das nicht passiert, wollen wir unser Geld sinnvoll anlegen. In Form von Anleihen, Aktien oder Fonds zum Beispiel. So haben wir die Chance, unser Erspartes zu vermehren, und nehmen unsere finanzielle Zukunft selbst in die Hand. Egal, ob wir ein Auto oder ein Eigenheim kaufen möchten, für die Bildung unserer Kinder vorsorgen oder im Alter abgesichert sein wollen – für jeden Bedarf gibt es die passende Investitionsmöglichkeit. Mehr dazu erfahren wir im Gespräch mit den Finanzexperten der BAWAG P.S.K.

Zurück zu den Fakten: Eine Anleihe ist, vereinfacht gesagt, ein Kredit, den wir einem Unternehmen oder einem Staat gewähren. Die Laufzeit dieses Kredits und die Höhe der Zinsen werden vorab vereinbart. Eine Aktie hingegen ist ein kleiner Teil eines Unternehmens. Kaufen wir Aktien, sind wir Miteigentümer und damit Teilhaber am wirtschaftlichen Erfolg dieses Unternehmens.

Umgekehrt gilt: Geht es dem Unternehmen schlecht, sinkt der Wert unserer Anteile, wir verlieren Geld. Aktien eines einzelnen Unternehmens zu kaufen ist also ziemlich riskant. Streuung ist hier das Zauberwort! Wir investieren am besten in eine Mischung aus möglichst vielen verschiedenen Unternehmen, Branchen, Staaten, Regionen und Währungen. Diesen Mix findet man zum Beispiel in Fonds. Damit können wir sehr einfach und mit geringem Risiko am globalen Wachstum der Wirtschaft teilhaben. Wichtig dabei: Investieren verlangt etwas Geduld. Es wird sich lohnen, aber nicht in wenigen Wochen.

Im nächsten Teil der Serie sprechen wir über Sicherheit und Risiko – dabei stellen wir fest: Auch mit kleinen Beträgen macht Investieren durchaus Sinn!

PROMOTION