Ressort
Du befindest dich hier:

Das beste Fingerfood: Bruschetta italiana

Die Italiener wissen eben, wie's geht: Knuspriges Brot, saftige Tomaten und herzhafte Würze ergeben zusammen eine der besten Vorspeisen der Welt - die Bruschetta italiana!


© Video: G+J Digital Products

Zutaten für 6 Portionen:

  • 1 Kilo Strauchtomaten
  • 3 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • Ciabatta oder Weißbrot
  • Olivenöl
  • frischer Basilikum
  • Meersalz und Pfeffer aus der Mühle
  • eventuell Parmesan oder Mozzarella

Zubereitung:

Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln schälen, in feine Würfel schneiden und zu den Tomaten in eine Schüssel geben. 3 Knoblauchzehen schälen, durch eine feine Presse drücken und in die Schüssel geben. Mit Meersalz und Pfeffer würzen, kurz ziehen lassen und dann mit Olivenöl auffüllen.

Backofen auf 200 °C vorheizen

Weißbrot in Scheiben schneiden, diese mit ein paar Tropfen Olivenöl beträufeln. Die letzte Zehe Knoblauch aufschneiden und Brot damit einreiben. Auf ein Backblech legen und in ungefähr 8 Minuten knusprig backen.

Basilikum klein hacken und zu den Tomaten, Knoblauch und Zwiebeln geben, kurz abschmecken. Brote damit belegen - bei Bedarf noch Käse dazugeben.

Weitere Rezeptideen findest du auf Chefkoch.de.

Themen: Rezepte, Snacks