Ressort
Du befindest dich hier:

Fingernägel verraten viel über den Menschen: So werden sie vor Luxus strahlen!

Egal ob falsch oder echt – schöne manikürte Fingernägel sind die beste Visitenkarte. Wir haben für Sie Tipps und Tricks für perfekte Nägel zusammengefasst!

von

Fingernägel verraten viel über den Menschen: So werden sie vor Luxus strahlen!

Ob schlicht lackiert, verziert mit Blümchen & Co. oder mit der Trendfarbe versehen – schöne Nägel sind ein Muss! Jede Frau sollte daher auf gepflegte Hände achten. Die gute Nachricht ist – wer von Natur aus keine festen Nägel besitzt, kann mit einfachen Tricks nachhelfen.

Erste Hilfe
Weiche Nägel lassen sich mit Nagelhärtern festigen. Um eine stärkende Wirkung zu erzielen, lassen Sie den Härter so lange wie möglich am Nagel. Splittert er ab, legen Sie einfach eine Schicht nach. Zwischendurch nicht mit Nagellackentferner abnehmen, das würde die gewollte Wirkung schwächen.

Olivenöl, das Allround-Talent
Ein altes Hausmittel: Verwenden Sie Olivenöl und massieren Sie Ihren Fingernagel inklusiver Nagelhaut ein. Das macht den Nagel geschmeidig und er wächst besser.

Richtig feilen
Greifen Sie statt zur Schere lieber zu einer Feile. Je feiner diese ist, desto weniger wird der Nagel verletzt. Grobe Metall- oder Sandblattfeilen reißen den Nagel auf. Verwenden Sie stattdessen am besten Glasfeilen. Diese verletzen den Nagel nicht, aber kürzen diesen rasch. Die Krönung der Maniküre stellt die Kristallfeile dar. Sie versiegelt den Nagel regelrecht mit ihrem feinen Profil.

Hilfe vom Profi
Wem diese kleinen Optimierungen nicht reichen, der kann sich im Nagelstudio die Nägel verstärken und verlängern lassen. Das kann mitunter zu einer teuren Angelegenheit werden – denn man muss alle drei bis vier Wochen den Nachwuchs auffüllen lassen. Aus diesem Grund gibt es immer mehr „Selbermacher“, die ihre Nägel zu Hause selbst verschönern – dabei ist aber einiges an Geschick gefragt! Es gibt zwei gängige Möglichkeiten für Kunstnägel: Gel und Acryl.

Nützliche Tipps:
Trinken Sie viel Wasser! Dadurch wächst der Nagel weniger spröde nach und reißt weniger ein. Sie können auch zu Nahrungsergänzungsmittel greifen. Kapseln oder Tabletten mit Kieselerde oder Biotin sind wahre Wundermittel. Die Wirkung zeigt sich aber meist erst nach einer Kur von zirka 3 bis 6 Monaten. Aber lassen Sie sich unbedingt zuvor beim Arzt oder in der Apotheke Ihres Vertrauens beraten!

Jede Veränderung am Nagel sollte prinzipiell mit dem Hautarzt abgeklärt werden. Brüchige Nägel können Anzeichen für einen Mangel im Körper widerspiegeln. So könnte es sich außerdem um einen Eisen- oder Zinkmangel handeln. Meist sind die Ursachen für brüchige Nägel aber eher harmlos.

Thema: Nägel