Ressort
Du befindest dich hier:

Neue Insta-Trendpose: Fish-Hooking

Neues Jahr, neue Trends: Wobei man diese Pose scher schon öfters auf Instagram gesehen hat. Das Fish-Hooking ist die perfekte Selfie-Pose!


Fish Hooking Pose
© instagram.com/kimkardashian

Manche Instagram-Trends sind gesundheitsschädigend und verwerflich. Meistens haben sie mit unrealistischen Körperidealen zu tun. Dann wieder gibt es ganz harmlose Trends, die man wahrscheinlich sogar selber gemacht hat, ohne es zu merken. Dazu zählt auch Fish-Hooking:

Übersetzt kann man den Trend "Angelhaken" nennen, was aber eine nicht allzu coole Bezeichnung ist. Dabei wird der abgebogene Finger an die Lippen gelegt, während man verheißungsvoll in die Kamera schaut. Manche Insta-Girls verwenden die Pose, wenn sie sexy sein wollen. Andere fühlen sich einfach selbstsicherer, wenn sie eine Requisite in ihr Selfie integrieren können - selbst, wenn das der eigene Finger ist.

Nicht verwirrt sein, wenn ihr unter dem #fishhooking lauter lustige Pics von Leuten findet, die sich die Mundwinkel stretchen, als wären sie ein Fisch am Haken. Unter #fingermouthing kann man fündig werden, doch muss man auf sexuelle Anspielungen vorbereitet sein.

Und wer kanns am besten? Die Stars natürlich! It-Girls wie Kendall Jenner, Kylie Jenner und Gigi Hadid leben die neue Insta-Pose vor:

Themen: Trends, Instagram