Ressort
Du befindest dich hier:

Job-Workout

Fit am Arbeitsplatz: Schnell, entspannend und effektiv: Wir zeigen neun einfache Wege, frische Energie am Schreibtisch zu tanken.

von

Job-Workout
© Thinkstock

Es ist zum Aus-der-Haut-Fahren! Das Telefon klingelt pausenlos; die Nachrichten in der Mailbox häufen sich, und in zehn Minuten ruft der Chef zur Besprechung. Da taucht es plötzlich auf! Wie aus dem Nichts ist ein unangenehmes Ziehen im Rücken da. Es pflanzt sich über den Nacken fort und setzt sich als rasend pochender Schmerz im Kopf fest. Leistung und Konzentration rasseln mit Karacho in den Keller. Oft hilft dann nur eins: Computer abdrehen, Kuli beiseite legen und das Weite suchen.Doch viel besser, als den Job wegen stressbedingter Verspannung zu riskieren, sind produktive Pausen. Wir haben ein paar Tricks parat. Mit kleinen, aber äußerst effektiven Übungen kommst du schnell wieder auf Touren. Die einfachen Energie-Kicks fördern rasch Konzentration, Arbeitsleistung und Vitalität. Auch wenn die kurzen Bewegungspausen zwischendurch ungewohnt erscheinen - mit diesen Wohlfühl-Übungen stehen dir wieder prall gefüllte Energietanks zur Verfügung.

1


Lockert den Rücken. Setze dich aufrecht auf deinen Bürosessel, und strecke beide Arme so weit wie möglich zur Seite. 10 Sekunden lang, dann Arme ausschütteln.

2


Durchblutungsfördernd. Top-Training für die Venen: die Beine alle 45 Minuten hochlagern!

3


Bei müden Beinen. Auf den Tisch setzen. Beine abwechselnd kräftig nach vorne kicken. 10-mal.

4


Stärkt den Nacken. Rechte Hand seitlich an den Nacken legen. Sanft dagegendrücken. Je Seite 8-mal. Dehnt. Rechte Hand über dem Kopf ans linke Ohr legen. Den Kopf nach rechts ziehen. 5 Sekunden halten. Je Seite 6-mal.

5


Dehnt die Brust. Beine übereinander schlagen, Hände im Nacken. Kopf nach hinten drücken, 4 Sekunden halten. 8-mal. Entspannend!

6


Stärkt den Rumpf. Aufrechter Sitz. Mit den Händen die Lehnen greifen. Arme durchstrecken, Körper dabei anheben. 10 Sekunden halten. 8-mal.

7


Pause. Trinke zwischendurch ganz bewusst und langsam ein Glas Wasser. Lass dabei den Blick schweifen.

8


Rückenwohl. Hinsetzen. Hände zur Decke strecken. Mit den Armen abwechselnd noch weiter nach oben greifen. 20-mal.

9


Bauch & Bein. Hinsetzen. Rechtes Bein heben. Linke Hand drückt gegen das rechte Knie. 8 Sekunden. Je Seite 5-mal.

Themen: Fitness, Workout